Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

JoPucki


World Mitglied, Dortmund

Kirschblüten

Da ich von Pflanzenfotografie keine Ahnung habe und bisher auch
irgendwie nicht den richtigen Draht dazu habe, würde ich gerne
Eure Meinung hören.

Kommentare 5

  • Dirk Wassiloff 29. Januar 2012, 10:46

    Hallo ihr,

    bitte achtet auf die Sektion in der ein Bild steht, bevor ihr antwortet. Diese Sektion heißt z.B. "Anfänger nachgefragt", das bedeutet das jemand der ein Bild hier einstellt keinen Honig um den Mund geschmiert haben möchte, sondern er möchte KONSTRUKTIVE KRITIK.

    Auch mir erscheinen die Blüten nicht allzu gut. Aber ich erkenn auch Artefakte die durch das komprimieren entstanden sin. Bilder können mit 450kB hochgeladen werden - nur so zur Info.

    Schönen Gruß,
    Dirk

  • Axel Hoffmann (ogaxx) 9. Januar 2012, 17:21

    Durch das Gegenlicht sind natürlich ein paar Blütenteile etwas dunkel dargestellt. Das kann man aber nachträglich noch bearbeiten. Dann könnte es etwa so aussehen wie Du es in diesem Link

    http://www.daten-transport.de/?id=557KRtgPHTwx

    ansehen kannst

    LG Axel
  • ChristianNenno 9. Januar 2012, 17:15

    naja, so ganz kann ich mich da nicht für begeistern. Kann ja Mangels EXIFdaten nur raten und behaupten das ich ein F5.6 maximal 7.1 bei einer mittleren Zoombrennweite sehe. Deshalb sehe ich da weder knackige Schärfe noch ne ordentliche Freistellung des Hintergrundes, also nicht Fleisch nicht Fisch.

    lgChris
  • golin 9. Januar 2012, 17:01

    Find ich auch ganz ok deine Präsentation hier. So gegens Licht ist oft nicht so einfach zu fotografieren. Rechts hätte man vielleicht noch was zugeben können um die zwei Zweige ganz drauf zu bekommen.
    lg golin
  • wolfgang und maritha 9. Januar 2012, 16:22

    Du stellst Dein Licht immer unter den Scheffel...
    Nicht nur Tiere fotografierst Du wirkungsvoll in ihrem Lebensraum, auch die Kirschblüten sind Dir vortrefflich gelungen.
    Weiter so schöne Motive wünschen
    Wolfgang und Maritha.