Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Tiefenrausch.


Free Mitglied, Spaß an der Freud

Kommentare 2

  • Tiefenrausch 13. April 2014, 15:47

    tatsächlich - Du hast recht. Bei ungefähr 20° Kopfneigung wird der Vodergrund gut betrachtbar - entweder ist da der Wind gegangen oder ich habe einen Höhenfehler gemacht. - Es waren sequentielle Aufnahmen.

    Servus vom Werner
  • Michael K0ch 13. April 2014, 13:08

    Für den vorderen Ast muss ich meinen Kopf nach rechts neigen, der Hintergrund bleibt trotzdem gut betrachtbar.

    Gruß, Michael