Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tobias Städtler


Pro Mitglied, Kurpfalz (Baden)

Kirchel ..2

Das Heilig-Kreuz-Kirchlein liegt mitten im Wald auf der Höhe des Kleinen Odenwaldes (das ist der Teil des Odenwaldes südlich vom Neckar), in der Nähe von Eberbach. Normalerweise wird es einfach Kirchel genannt. 1516 wurde es auf den Resten einer älteren Kapelle erbaut. Zwischen den Heiligkreuzfeiertagen am 3. Mai und am 14. September fanden hier Gottesdienste statt. Das war der Zeitraum im Jahr, in dem das Vieh auf den Weiden war. Auch auf vielen Bergen, die heute bewaldet sind, befanden sich damals Weiden. Aus der nahen Umgebung gab es daneben Wallfahrten auf die Kapelle.
Heute finden hier oben Veranstaltungen beider Konfessionen statt. Das Kirchel hat keine Rückwand, sondern ist nach dieser Seite offen.

Kommentare 13

  • Ilse Rehn 22. September 2010, 23:18

    Es gibt auch den menschen heute noch viel, an etwas glauben zu können, und vielen ist es ein Bedürfnis, an die althergebrachten Rituale festzuhalten!!
    Ein ganz entzückendes kleines Kircherl zeigst du uns da!
    glg.Ilse
  • Klaus Zeddel 16. September 2010, 15:04

    Und ich dachte, ich kenne den vorderen Odenwald wie meine Tasche, das Kirchlein ist mir völlig neu. Zauberhaft wie es da so mitten im Grünen steht, sogar eine Bank zum Ausruhen ist da.
    LG Klaus
  • Rainer Switala 16. September 2010, 11:27

    gut das sie von beiden konfessionen genutzt werden
    schön hast du sie hier präsentiert
    gute schärfe dazu
    gruß rainer
  • Gunter Linke 15. September 2010, 20:16

    sehr schön präsentiert, könnte aber auch die kleine Kapelle sein, wo das "Tapfere Schneiderlein" das böse alte Wildschwein fing. also echt zum verwechsel ähnlich
    GG
  • Rike Gr. 15. September 2010, 16:25

    deine kleine Kirche ist ein Ort der Ruhe und Stille..
    ich mag sehr gerne so kleine Kirchen, die in der Natur zu finden sind, es ist immer eine kleine Begegnung um mal inne zu halten..
    Ich wünsche dir noch einen schönen restlichen Tag
    Rike
  • Dario Zeller 15. September 2010, 13:20

    Macht sich gut in dem grünen Umfeld.
  • Elke H.R. 15. September 2010, 12:59

    Gut,dass Du sie auch noch im Detail zeigst,Tobias.
    Sehr schön festgehalten und dass nach hinten offen ist,ist eine interessante Info,denn das hätte ich nicht gedacht.;-))
    LG Elke
  • Raoul Brosch 15. September 2010, 11:03

    Ein schönes kleines Kirchlein.

    lg Raoul
  • Annette Ralla 15. September 2010, 7:16

    Sehr schöne Fenster hat die kleine Kirche!
    LG Annette
  • Jürgen Divina 14. September 2010, 22:50

    Die unscheinbaren werden gerne übersehen und bergen doch so manches Kleinod.
    Liebe Grüße, Jürgen
  • Sibille L. 14. September 2010, 22:35

    Dort kann man sicher gut die Seele baumeln lassen und zur Ruhe kommen. Eine schöne Aufnahme.
    LG Sibille
  • immerunterwegsKVB 14. September 2010, 22:16

    Lädt zur Einkehr und Besinnung ein. Gefällt mir, der "Ausschnitt"

    LG Sofie
  • Vitória Castelo Santos 14. September 2010, 21:59

    eine wunderschöne Präsentation
    lg Vitoria