Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

A. Napravnik


Basic Mitglied, Neukirchen

Kirche zu Heyersdorf

Es ist nicht nur einfach ein Luftbild,
nein, dieses Foto wurde mit Wind als Antrieb, ein wenig Stoff und mit etwas technischem "Knoff Hoff"
realisiert.

Zur Orientierung: Die Straße hat etwa ein Gefälle von 10%.
Auf dem Foto ist der Fotograf in Aktion zu sehen ;-)

Kommentare 11

  • Jürgen Heinzig 9. April 2008, 9:50

    Mir wird schwindlig!
    Tolle Aufnahme!
    LG Jürgen
  • Gasser Lisbeth 29. Februar 2008, 17:01

    Ganz grosses Kino, tolle Aufnahme, gratuliere !
    Gruss Lisbeth
  • Jean-Michel 29. Februar 2008, 11:17

    Compliments pour la technologie employée!
    Superbe image! Très belle perspective et joli point de vue originale.
    Très belle lumière et bonne netteté.
    Encore bravo Andreas!
    Amitiés. Jean-Michel
  • A. Napravnik 29. Februar 2008, 6:45

    @ Heinz siehe hier : http://napravnik.com/rigg/
    @Klaus, Ja da gab es ein großes Feld
    @Matthias, ich kann das Bild mit einem Monitor am Boden sehen.
    @ Thomas ist ist halt eine andere Perspektive, da herrschen auch andere Bedingungen. Für den Betrachter meist gewöhnungsbedürftig ;-
    Liebe Grüße Andreas
  • Deadmoon 29. Februar 2008, 6:20

    Deiner Technologie zolle ich allen Respekt. So eine aussergewöhnliche Perspektive ist dann der verdiente Lohn.
    Liebe Grüße, Andreas
  • Mathias Klinkmüller 28. Februar 2008, 9:13

    Beneide dich um diese Art Bilder zu machen. Sieht immer wieder klasse aus. Siehst du unten auf einem Monitor,was die Kamera oben gerade sieht, oder löst du per Gefühl aus?

    Liebe Grüße!

    Mathias
  • Klaus Kieslich 27. Februar 2008, 16:43

    Top gemacht....scheinbar hats da eine freie Fläche,auf der Du den Start durchführen konntest
    Gruß Klaus
  • UFotografie 27. Februar 2008, 16:03



    Gruß
    Uwe
  • Marion Kühnel 27. Februar 2008, 15:57

    ...ich finde es klasse...glg mk
  • Tho Mas 27. Februar 2008, 15:34

    Dank des Schattenwurfs ist der „kleine“ Andreas tatsächlich zu erkennen. :-)
    An sich kein dolles Kunstwerk, aber schöne Schattenwürfe und vor allem die Vogelperspektive wirkt immer wieder spannend, als wären dem Betrachter Flügel gewachsen……empfinde es sehr effektvoll, daher lasse ich mich zu ein kleingeschriebenes „klasse“ hinreißen. :-))

    Gruß
    Thomas

  • Der Könich 27. Februar 2008, 15:33

    mit einem drachen? ist nicht wahr! oder doch? wie geht das denn?
    lg heinz