Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Roland Zumbühl


Complete Mitglied, Arlesheim

kirchbildend

Einmal mehr hats mich gejuckt, ein Kirchenbild zu komponieren,
das architektonisch mit dem baulichen Umfeld verwachsen ist.
Motiv: Reformierte Kirche und Geschäftshäuserzeile
Ort: Schwanden (Kanton Glarus)
Datum: 25.09.2013

Kommentare 5

  • Robert Nöltner 4. Oktober 2013, 10:03

    Absolut perfekt hast du die Gebäude ineinandergefügt, wodurch ein völlig neues Ensemble entstanden ist
    LG Robby
  • Gerda S. 4. Oktober 2013, 9:26

    nun würde ich zu gerne mal um die Ecke gucken*schmunzel* Gruss Gerda
  • Klaus Röntgen 3. Oktober 2013, 20:37

    Ja, das ist wieder eine tolle Montage und DEIN Blau! ;-)

    Liebe Grüße
    Klaus
  • Hellmut Hubmann 3. Oktober 2013, 19:21

    Harmonisch eingebaut oder umbaut. Eine Frage der Reihenfolge. Mir kommt es ein wenig kühl vor..
    Ich hätte ein wenig mit dem Farbtemperaturthermometerregler gespielt.
    Im städtischen Umfeld haben es Kirchen etwas schwerer aufzufallen, als im Dorfe, wo man die Kirche ja sowieso lassen sollte.
    LG
    Hellmut
  • Arthur Baumgartner 3. Oktober 2013, 14:08

    Aus dieser Perspektive entsteht tatsächlich der optische Eindruck, dass alle Gebäude zu einem einzigen erbaut wurden. Eine feine Arbeit.
    VG Arthur

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Bauwerke
Klicks 300
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 6D
Objektiv Canon EF 24-70mm f/2.8L
Blende 8
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 40.0 mm
ISO 100