Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus-Peter Beck


World Mitglied, Bergheim

Kipphebel auf einem Argus Flugzeugmotor

Flugmotor Argus Typ 4
Hersteller: Argus Motoren Gesellschaft m.b.H.

Die Argus Motoren Gesellschaft m.b.H. war ein deutsches Entwicklungs- und Herstellerunternehmen von Kraftfahrzeugen sowie Fahrzeug-, Boots- und Flugmotoren mit Sitz in Berlin.

Baujahr 1912,
4-Zylinder-Reihenmotor,
100 PS bei 1250 U/min,
Hubraum 8,7 l

Kommentare 3

  • Wolfgang Linnartz 31. Dezember 2011, 11:11

    Sehr schönes Dokumentarfoto, in dem mir besonders gut die warmen Farben gefallen. Das war noch eine Technik zum Anfassen.

    LG Wolfgang
  • Willi Thiel 30. Dezember 2011, 23:04

    mit unten liegender nockenwelle
    ja ja solch dinger hab ich schon eingstellt im pkw bereich
    das ventilspiel mein ich - nicht als foto .....
    ein wenig sound fehlt unter dem foto
    8,7 l hubraum .....herrlich
    foto ist des motörchens würdig
    g willi
  • Vitória Castelo Santos 30. Dezember 2011, 22:10

    Sehr schön gute Aufnahme
    Ich wünsche Dir ein gutes neues Jahr.
    LG Vitoria