Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ellen Sturm


Free Mitglied, Darmstadt

Kino

Bestimmt werde ich hier für diese Bild wieder geschlagen. Aber es bedeutet mit viel und ich finde es gut, deshalb kommt es trotzdem hierher.
Das sind Glassbausteine, die in einer überhängenden Betonplatte aus einem alten Fabrikgebäude rausstehen und von oben beleuchtet werden. Mos ist drauf gewachsen. Ich finde das *unglaublich* schön. Vielleicht bin ich ja seltsam, daß das so ist, aber... ja. Ich *musst* das einfach irgendwann fotografieren und ich finde, es ist sehr schön geworden, vor allem die Farben. Ohne Stativ war das bei der langen Belichtungszeit leider nicht einfach.

(Woher der Fehler oben im Bild kommt, weiß ich nicht, bei mir auf dem Computer ist das nicht so, das Bild hat das nur in der FC, sorry.)

Kommentare 8

  • Alexander Binde 11. Juni 2001, 23:09

    @thomas
    damit keine irrtümer aufkommen ...als gefühlmensch mag ich das natuerlich auch...
    düfte.... lüfte...geschmack...musik...
    eben alles...
    ich werd nie vergessen...ich war "mal wieder" im auto unterwegs...im frühling..sonnenuntergang...und im radio eine sendung über synagogalmusik..mit hoerbeispielen...
    das war ein zusammenspiel für gänsehaut.
    ich mußte tatsächlich anhalten...und warten bis es wieder vorbei war...aber das sind einfach momente fürs leben...
    in diesem sinne
    Alexander
  • Thomas Heppel 11. Juni 2001, 23:01

    @alexander: doch doch, ich bin auch ein Geruchsmensch, deshalb ist der Frühling meine Lieblingsjahreszeit.
  • Alexander Binde 11. Juni 2001, 23:00

    @thomas..
    rausgehen natürlich zum fotografieren.. ;-)
    oder gibt es da sonst noch gründe...
  • Thomas Heppel 11. Juni 2001, 22:57

    Da mit dem Gewitter sagst Du was... der Geruch nach Regen auf staubiger Straße und dazu der Gesang einer Amsel (na wenigstens das könnten wir hier ja haben;-). Aber die Gerüche fehlen mir schon in diesem Medium. Aber es muss ja schließlich auch noch Gründe geben, raus zu gehen!
  • Ellen Sturm 11. Juni 2001, 22:54

    @Alex: *blushes* Ja... *murmel* Ja, ich weiß... mir gehts immer mehr ums Gefühl... so... seltsam, ich weiß. Aber vielen Dank :)

    @Thomas: Jep ^_^ Ich wünscht manchmal, ich könnte es... besser so rüberbringen, wie ich es erlebe... z.B. den duft draussen nach eine Gewitter... *_*

    @Horst: Danke :)))
    Ja, das mit der Schärfe finde ich auch schade, aber ich war froh, überhaupt mal meine Kamera ins Kino mitgeschleppt zu haben...
  • Horst Lunzer 11. Juni 2001, 22:28

    Mir gefällt Bildaufteilung und Farbstimmung, schad ist die mangelnde Schärfe, aber deswegen sollte man/frau das Bild der FC nicht vorenthalten.
  • Thomas Heppel 11. Juni 2001, 22:16

    Ich schließe mich Alexander an. Du triffst hiermit sicher nicht den Mainstream, aber dass Dich das fasziniert, kann ich nachvollziehen. Vor allem, da Du es in Natura kennst ;-)
  • Alexander Binde 11. Juni 2001, 22:14

    es passt auf alle fälle zu DEINEN fotos sicherlich...es ist warm wie auch die anderen die ich grad überflogen habe...schön solche aufnahmen gefallen mir...
    viele grüße
    alexander

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 704
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz