Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Kingley Vale, die 3te

Kingley Vale, die 3te

189 11

Mick-el-Angelo


Basic Mitglied, NRW

Kingley Vale, die 3te

Auch wenn es langweilig wird, hier noch eine der wundervollen Eiben in Kingley Vale, Sussex.
Sie auch:

Kingley Vale, die 2te
Kingley Vale, die 2te
Mick-el-Angelo

und
Kingley Vale, Sussex
Kingley Vale, Sussex
Mick-el-Angelo

Kommentare 11

  • Tanja Nackenhorst 27. September 2007, 15:07

    Ich liebe solche alten knorrigen Bäume und langweilig sind die bestimmt nicht, denn sie könnten sicher viele spannende Geschichten erzählen ;-) Ich werde manchmal ein wenig neidisch auf ihre Standhaftigkeit mit der sie Wind und Wetter trotzen..
    Wirklich ein beeindruckendes Foto mit einem tollen Blick auf dieses Naturwunder!!
    Grüße Tanja
  • Sylvi Schwab 21. Mai 2007, 20:26

    Beindruckend, Deine Serie, jedes Bild noch schöner.
    VG Sylvi
  • Klaus Arator 19. Mai 2007, 19:46

    Was für ein Baum, Eibe ist ja die Holzart in England besonders bei den Tischen!
    LG
    Klaus
  • Mick-el-Angelo 18. Mai 2007, 19:51

    @Birgit: dieser gehört zu den dicksten Exemplaren, aber es gibt dort noch etliche Schönheiten, die ich mangels WW (DSLR war in Reparatur) nicht ablichten konnte. Einige sind hohl und trotz meterlang herunterhängenden Ästen standhaft.
    LG, Michael
  • Birgit Pittelkow 18. Mai 2007, 18:26

    na sowas, da hatte ich bei dem letzten Foto geschrieben, knorriger geht wohl nicht mehr, aber du belehrst mich eines Besseren. Ich denke aber der hier ist nicht mehr zu übertreffen, oder? ;-)
    lG Birgit
  • Gunther Hasler 17. Mai 2007, 22:05

    Sehr beeindruckend diese bis zu 2000 Jahre alten Eiben! Eine sehr interessante Doku!
    Gruß, Gunther
  • Mick-el-Angelo 17. Mai 2007, 6:09

    @Marco: die seitlichen Äste sind ca. 4 bis 5 Meter lang. Wenn sie auf der Erde liegen, schlagen sie an den Stellen teilweise erneut Wurzeln. Leider hatte ich kein Weitwinkel dabei, weil meine DSLR-Kamera zu der Zeit repariert wurde.
    LG, Michael
  • Helmut - Winkel 16. Mai 2007, 23:36

    Langweilig??? Das ist fantastisch und grandios, Michael! Ein echtes Naturwunder zeigst Du uns hier! Bitte mehr davon, wenn's geht!
    LG helmut
  • Marco Gi 16. Mai 2007, 21:46

    PS. Langweilig werden mir solche Bilder von markanten Bäumen nicht,Du kannst auch noch weitere einstellen :-))
    LG Marco
  • Marco Gi 16. Mai 2007, 21:44

    Dass ist ja der Hammer,ein unglaublicher Baum,da kommt Ehrfurcht auf wenn man vor so einem Methusalem steht. Vor allem beim Gedanke wie viele Menschen in den 2000 Jahren wie Du vor dem Baum gestanden ist und ihn berührt hat.
    So ein Riese im Wald ist natürlich nicht im Ganzen abzulichten. Mir gefällt die Perspektive sehr gut die Du gewählt hast.
    Wie lange ist der dicke Ast der links aus dem Bild ragt?
    LG Marco
  • paules 16. Mai 2007, 18:07

    Da kann ja gerade mal ne Eiche mithalten (wenn überhaupt) klasse fotografiert. Gruss Paul