Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Conipa


Pro Mitglied, Reichertshausen

Kinder Kinder: 2

...ja, ich weiß. Das Hinterteil isgt scharf. Der Kopf nicht. Aber der kleine Wirbelwind hat IMMER irgendetwas bewegt. Und mein kleiner Wirbelwind keine Geduld. Da leidet die Qualität manchmal. Es tut dem Motiv aber keinen Abbruch.
@Bart P: dein Esel.Bitte sehr:)

Kommentare 5

  • alberto16-menuder 29. April 2014, 15:14

    simpatico e ben ripreso-brava
  • Bart P. 8. April 2014, 19:42

    Sieht sehr gut aus! Mir gefällt, abgesehen vom Motiv natürlich, besonders der rote Hintergrund als Kontrast. Auch der Rahmen passt vorzüglich. Die Unschärfe wäre mir gar nicht mal aufgefallen.
    Ansonsten: Das Federvieh ist mittlerweile wie gewünscht auch eingestellt!
    Gruß, Bart P.
  • Joachim Irelandeddie 7. April 2014, 16:54

    Das ist aber auch ganz niedlich! In Irland habe ich so ein Eselfohlen streicheln können und das Fell war super weich! Die Aufnahme gefällt mir sehr gut und das halt nur der Hintern scharf ist, ist ja auch nicht so schlimm! ;-)

    lg eddie
  • Scheffi123 6. April 2014, 22:45

    Allerliebst, der Kleene!
    Bildaussage ist doch in diesem Falle wichtiger,oder!
    Einfach nett!
    LG Tanja
  • Katharina Stuck 6. April 2014, 22:00

    so ein süßer *.*
    echt ein schönes bild
    lg katharina :)

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 295
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Sigma 18-200mm f/3.5-6.3 DC OS
Blende 8
Belichtungszeit 1/20
Brennweite 200.0 mm
ISO 200