Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
430 10

Jörg Klüber


World Mitglied, Oppenau-Ramsbach

killog

Killog est le nom breton pour le bulot.
Le Bulot est mon fruit de mer préferé, accompagné du cidre ou un Muscadet de Sèvre et Maine sur lie.

Killog ist der bretonische Name für die Wellhornschnecke.
Die Wellhornschnecke, meine Lieblingsspeise unter den Meeresfrüchten! Zusammen mit einem trockenen Cidre oder einem Muscadet de Sèvre et Maine sur lie eine wahre Delikatesse.

Buccinum undatum

http://fr.wikipedia.org/wiki/Buccinum_undatum

http://de.wikipedia.org/wiki/Buccinum_undatum

Kommentare 10

  • JensRichter 11. Mai 2009, 10:03

    Herrlich gemacht.
    Klasse Schärfe.
    Gruß Jens
  • Nicolas Rattin 11. Mai 2009, 8:16

    Je vois que tu aimes aussi la bonne bouffe!!!!!
    Une netteté parfaite .
    Amitiés
  • Jörg Klüber 11. Mai 2009, 6:21

    @De Kludi: Am besten werden sie in frischem Meerwasser gekocht ersatzweise im Salzwasser 10 - 15 Minuten! Ich bekomme sie lebend oder frisch gekocht in Strasbourg! In Frankreich sind sie auf jeder Plat des Fruits de mer dabei.
    LG Jörg
  • De Kludi 10. Mai 2009, 23:40

    Nie etwas von gehört...
    geschweige dann gegessen.......
    von wo beziehst du sie und wie bereitest du sie zu?
    lg
  • violette 10. Mai 2009, 18:35

    Bien présenté.
    amitiés
  • Heinrich Bross 10. Mai 2009, 18:07

    Bon Apetit"
    LG Heiner
  • - Edith Vogel 10. Mai 2009, 16:50

    klasse präsentiert.....tolle Aufnahme..
    l.g.edith
  • Foto-Nomade 10. Mai 2009, 15:43

    Nach dem Anschluß an die Anmerkungen vor mir las ich ein bischen dazu, fand aber erst unter Wellhornschnecke.
    Die Aufnahme ist super, sicher sind die Aufsätze Seepocken.
    Zum Verzehr musste ich dabei sein, wenn es als Essen regelrecht zelebriert wird.
    Wenn es an der Nordsee, dem Atlantik ein Arme-Leute-Essen war, kann es ja nur bekömmlich gewesen sein und sicher wird es das immer noch.
    Ich schätze Deine Bilder sehr - und iss bitte immer nur kleine Mengen, wegen der sonst ausbleibenden Bilder.

    LG von Foto-Nomade.
  • Gabriele Benzler 10. Mai 2009, 15:25

    ....und das schmeckt.
    Eine interessante Aufnahme.
    LG Gabi
  • Adolf Fischer 10. Mai 2009, 15:22

    Ein interessanter Naturkundeunterrricht in Wort und Bild!
    mfg