Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.202 15

Ralf Engel


Free Mitglied, Seesen am Harz

Killer

Hippopotamus amphibius

Flußpferde leben gesellig. Die Tiere halten sich tagsüber im Wasser auf, nachts gehen sie auf Nahrungssuche an Land. Dabei können sie sich mehrere Kilometer vom Wasser entfernen.
Vor den Einwirkungen des Wassers und der Sonne sind die Tiere durch einen rosa Hautdrüsenschleim geschützt, der bei Erregung stärker abgesondert wird.

Bei Bedrohung reagieren Flußpferde äußerst aggresiv.

Die Art ist für mehr Todesfälle von Menschen verantwortlich als sämtliche Raubtiere Afrikas zusammen!

Gewicht: 1350 - 3200kg
Länge der Eckzähne: bis zu 1m

Chobe River - Kasana - Botswana
Oktober 2003

CANON EOS D60
SIGMA 170-500mm APO

Freihand vom Boot aus aufgenommen.

Kommentare 15