Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rudolf DD


Pro Mitglied

Kiefer auf dem Lehnriff in Kreuzblick 3D

Schafft man es nicht, den Baum mit normalen Mitteln freizustellen, kann man es in 3D probieren.
Kreuzblick: das linke Auge schaut aufs rechte und das rechte Auge aufs linke Bild. Im Kopf entsteht zwischen den Bildern als drittes das 3D-Bild.
Zum Üben hält man einen Finger zwischen die Bilder und führt in langsam Richtung Nase, dabei den Finger fixieren. Bei etwa 10-20cm Abstand entsteht das dritte Bild im Hintergrund. Das Problem ist, die Augen vom Finger zu lösen ohne ihre Stellung zu verändern. Nach etwas Übung geht es dann. Ich brauch nur noch blinzeln.

Kommentare 1

  • Rudolf DD 3. Oktober 2013, 22:32

    Einfach immer mal wieder probieren und locker bleiben. Man vekrampft am Anfang immer.