Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Kevin allein zuhaus

Kevin allein zuhaus

417 5

UnbreakablE82


Free Mitglied, Castrop-Rauxel

Kommentare 5

  • taradi 22. Januar 2012, 6:28

    durch fehler entstehen oft (ungewollt) die besten bilder ;-)
  • UnbreakablE82 19. Januar 2012, 19:17

    Ne, die Kamera stand bei Iso noch auf Automatik und habs nicht bemerkt, und wunderte mich, das die Bilder doch recht hell waren, trotz der recht geschlossenen Blende.

    Anfängerfehler! Passiert, wenn man erst seit... lass mich nicht lügen... ca 1 1/2 Monaten fotografiert! =)
  • taradi 19. Januar 2012, 17:51


    hast du dieses bild mit vollautomatik gemacht oder
    die f18, 1/15 u. iso 2500 bewußt so gewählt? wie auch
    immer, so häßlich sollte es mit einer modernen kamera
    wie 60d unter diesen umständen dann doch nicht werden.

    das wäre ein sehr schönes und ausdrucksstarkes
    portrait wenn es nicht elektronisch, durch welches
    ebv-programm auch immer, vermurkst worden wäre.
    das kann in der kamera oder per ebv so geschehen.
    das logo würde ich aber etwas dezenter gestalten !
  • UnbreakablE82 16. Januar 2012, 16:24

    ne, hatte die Blende zu gemacht um das Bild dunkler zu bekommen, hatte aber nicht gemerkt das Iso auf Automatik steht.. Aber ich muß mal gucken... selbst bei kleiner Iso finde ich meine Bilder immer irgendwie etwas pixelig...
  • Storchi 16. Januar 2012, 16:09

    Warum Blende 18 und die hohe ISO?
    Offenbelende wäre doch absolut okay, da wäre bestimmt die Wand nicht so scharf.

    LG, Storchi

Informationen

Sektion
Ordner Kevin 13.01.2012
Klicks 417
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv ---
Blende 18
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 35.0 mm
ISO 2500