Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

BR 45


World Mitglied, Leipzig

Kessel HU 2013 -5

Nachdem in den späten Abendstunden des 15.3.2013 die letzten Arbeiten an der Kesselverkleidung beendet waren verliess unsere Lok zum ersten Mal nach ca. 3 Monaten den Schuppen mit eigener Kraft für eine kurze Kontrollfahrt
und zum
Einstellen der Kesselsicherheitsventile

Es war schon ein erhebender Anblick als der Dampf laut zischend aus den Zylinderventilen strömte und sich die anstrengende Arbeit der letzten Wochen auszahlte.

Grüsse Andy

Kommentare 7

  • Bernd Kauschmann 18. März 2013, 1:14

    Nun habt ihr euer großes Spielzeug endlich wieder ;o) Auch von mir meine Anerkennung für die vollbrachte Leistung und ich wünsche Euch zum Dank dafür viel Freude daran in der neuen Saison
    VG Bernd
  • Maschinensetzer 18. März 2013, 0:19

    Von ganzem Herzen meinen Glückwunsch für die erfolgreiche HU! Es kann überhaupt nicht genug gewürdigt werden, welch enormer persönlicher Einsatz der Aktiven in diesen 3 Monaten geleistet wurde.

    Das hat nichts mehr zu tun mit "einmal den Finger krumm machen, um den Auslöser betätigen"... – da steckt RICHTIGE Arbeit für's Hobby hinter!

    Ich wünsche Euch viel Erfolg und störungsfreien Betrieb für die kommende Saison.
    Thomas
  • Michael PK 17. März 2013, 22:56

    Da sind doch alle Mühen vergessen und es steigt pure Freude hoch.
  • Matze1075 17. März 2013, 21:51

    Da hat sich die Arbeit gelohnt wenn der Dampf wieder strömen kann

    vg matze
  • Alex Grimmer 17. März 2013, 20:22

    So muss es sein! Ich wünsche euch eine erfolgreiche und Störungsfreise saison 2013 ;-)

    Gruß Alex
  • makna 17. März 2013, 20:16

    Herrlich - wieder unter Dampf, und wie !!!
    Klasse festgehalten!
    BG Manfred
  • Reinhard Libuda 17. März 2013, 20:16

    Mein Opa war Kesselschmied im EAW Schwerte-Ost und hat die 50er und die 52er Reihe bearbeitet. Dieser Augenblick muss für ihn wohl etwas Besonderes gewesen sein. Aber davon ab, fiinde ich dieses Foto als besonders schön! Glückwunsch!
    LG Reinhard

Informationen

Sektion
Ordner BW Lpz.-Plagwitz
Klicks 484
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ50
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 7.4 mm
ISO 800