Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Die Mohnblumen


World Mitglied, Petershagen-Wietersheim

Kennt Ihr das ???

... da latscht man - gefühlt ewig - durch einen Ort oder eine Stadt (hier Warnemünde) und dann ist die (Foto-) Power am Ende :-)
Man sieht keine guten Motive mehr oder die vielen Menschen vor den schönen Objekten nerven irgendwann und dann sucht man sich einen Ort etwas abseits der Menschenmenge und entdeckt was völlig Banales ... z.B. Möwenskulpturen :-)
Die werden dann plötzlich zu einem interessanten Fotomotiv, denn so abseits latscht ja auch keiner durchs Foto... und man kann sich mit verschiedenen Ausschnitten und Belichtungseinstellungen ja mal versuchen... :-)
Die Tierchen halten still und alles ist wieder gut.

Hier also ein " Langeweile-Motiv" weil wir vom Trubel die Nase gestrichen voll hatten :-)

1.10.2013 in Warnemünde am alten Strom!

Kommentare 47

  • carinart 26. August 2014, 11:55

    Wenn man so gar keine Lust mehr hat, kommt ein Motiv vor die Kamera, das man vielleicht sonst gar nicht beachtet hätte: die Überraschung - und click!
    L.G. Karin
  • Jens Lotz 21. August 2014, 13:48

    ja, diese Situation kenne ich auch gut. Man hat oft seine Bilder schon vorher im Kopf (prinzipiell ja gut, weil man dann vor Ort bewusst gestaltet) und dann geht es nicht so, wie man es geplant hat. Das unbedarfte und unvoreingenommene Wahrnehmen der bisher ausgeblendeten Dinge um einen herum kann aber neue Motive, neue Sichtweisen und sogar Überraschendes bringen, weil man sich wieder für den Zufall öffnet.
    LG jens


  • Günter Nau 14. August 2014, 10:28

    Ich kenne das auch, höre dann aber irgendwann auf zu knipsen. Aber es ist doch schön geworden.
    lg Günter
  • Marianne Th 11. August 2014, 14:27

    Die Perspektive ist gut gewählt, die Möwe scheint gleich auf meinen Schreibtisch zu hüpfen. Der natürliche Hintergrund im Schärfeverlauf rundet ein absolut nicht langweiliges Bild ab .
    LG marianne th
  • dominati simone 5. August 2014, 9:29

    Jolie sculpture bien montrée :il a l'air décidé !!!LG.Simone
  • Heinrich Wittmeier 28. Juli 2014, 16:15

    toll hast du die beiden in szene gesetzt! tolle perspektive und klase schnitt!
    l.g. Heinrich
  • Dragomir Vukovic 28. Juli 2014, 11:42

    great cut !
  • alberto16-menuder 28. Juli 2014, 9:09

    una bella ripresa complimenti
  • Gasser Lisbeth 27. Juli 2014, 21:28

    Das kenne ich auch !
    Trotzdem habt Ihr aus dem Motiv ein klasse Bild gestaltet !
    LG Lisbeth
  • Johnny Giraud 26. Juli 2014, 22:15

    Bien vu j'aime beaucoup !!!
  • Makarena 25. Juli 2014, 19:24

    Man muss manchmal nehmen was kommt.
    LG Margit
  • Peter Kahle 25. Juli 2014, 16:30

    Es lohnt sich eigentlich immer, mal abseits der "Touristenpfade" zu gehen.
    Dort warten manchmal tatsächlich oft auf den ersten Blick unscheinbare, aber doch lohnende Objekte.
    Euer Motiv ist fototechnisch super umgesetzt.
    LG und ein schönes Wochenende,
    Gerlinde und Peter
  • JURAFR 23. Juli 2014, 9:59

    Super le face à face !!!!! klasse
    Amitiés
  • Der Diedel 21. Juli 2014, 21:34

    Ja, das kenne ich auch :-)

    VG Diedel
  • Manolo Torres 21. Juli 2014, 15:58

    Excelente trabajo con muy buena luz y con un juego de enfoques y desenfoques muy atractivo. LG, manolo.

Informationen

Sektion
Ordner Meck-Pomm
Klicks 812
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Canon EF 24-70mm f/2.8L
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/4000
Brennweite 32.0 mm
ISO 100