Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Helga Noll


Pro Mitglied, Moers- Kapellen

kennen wir uns ?

Die Vergrößerung schadet dem Bild, aber ich lasse es drin ! :-))

Kommentare 19

  • Andreas Keck 16. Juli 2013, 15:45

    klasse1
  • Jan Pferdmenges 16. Juli 2013, 15:34

    Herzlichen Glückwunsch zur Startseite. Das Bild hat es auch verdient. Einfach klasse, wie du mit den Strukturen und Tonungen hervorragende Wirkungen erzielst. LG Jan
  • Heiko Jörges 16. Juli 2013, 15:16

    Det Foto belegt ja wohl, det Frauen anderen Frauen ooch nüscht zuhören. Idee und Bildgestaltung finde ich
    sehr einfallsreich ! Mal wat and´ret !
  • stefie Art 31. März 2013, 14:06

    Une image superbe!
    amt
  • Anne Louise Schneider 11. März 2013, 17:49

    die beiden Frauengesichter
    sehr gut in einem Bild gezeigt!
    feine Arbeit!!! Grüße von Anne
  • FotoFukS 11. März 2013, 10:37

    total gelungen, die Vergrößerung, die Sepia-Tonung - einfach nur genial! LG FotoFukS
  • RONSHI FOTOGRAFIE - Gudrun Ronsöhr-Hiebel 10. März 2013, 13:22

    Super Fotoidee und Umsetzung - tolle Arbeit
    LG Gudrun
  • korol 10. März 2013, 10:33

    Excellent work!
    korol
  • andrea aplowski 10. März 2013, 10:09

    Ich finde es spannend. Ich habe erst mal nur geschaut und habe es auf mich wirken lassen.
    Gut gefällt mir die Tonung die das Bild weich macht.
    Durch deine Wahl der Textur habe ich den Eindruck als wären die Personen "zerrissen" nicht eins mit sich, sich unsicher in ihrer Sicht. So lässt du mir viel Spielraum für Gedanken, Gefühle.
    lg andrea
  • Doris H 10. März 2013, 8:54

    ich mag diese art eigenwilligkeit. nicht immer so angepaßt sein und so wie ich heute mal wieder brave blümchen zeigen :-))
    klasse die gegenüberstellung dfer beiden frauenköpfe und passend auch die bearbeitung. die rechte frau scheint mbeinahe zu weinen. so traurig die augen!

    lg doris
  • Pixelknypser 10. März 2013, 8:06

    Eine Arbeit die mir gefällt,sehr gut gemacht.VG Ingo
  • picture-e GALLERY70 9. März 2013, 18:45

    ein eigenwilliges bild über das man das kopfkino in bewegung setzen sollte. dein bild gefällt mir, gruss aus münster von picture-e
  • Claudio Micheli 9. März 2013, 17:20

    Semplicemente bella!
    Ciao
  • ann margAReT 9. März 2013, 16:50

    wunderschön gemacht,
    und voller emotionen, eine starke arbeit.
    lg ann
  • Claire Laira 9. März 2013, 15:43

    Toller Titel...und eine klasse Präsentation!
    LG Claire
  • ilsabeth 9. März 2013, 15:27

    Ich befürchte, ja! Wahrscheinlich würde es nur kurze Zeit dauern, bis diese beiden etliche Gemeinsamkeiten festgestellt hätten - leider! LG ilsabeth
  • B.K-K 9. März 2013, 13:11

    eine interessante Idee zu einem gelungenen Experiment ausgebaut - ;-))) - ja, ich sehe das auch so, wie Gabi - Malerei und Fotografie vereint - und über den Titel in Beziehung gebracht ... *smile

    LG Brigitte
  • gabi44 9. März 2013, 12:06

    Ich finde das klasse so, Helga. Interessant die Gegen-
    überstellung der beiden Frauen. Das Gesicht re. er-
    scheint wie die Herauslösung einer alten Freskenmalerei,
    was den Gegensatz zur modernen Frau li. hervorhebt.
    So sehe ich es - Fantasie ist gefragt :-)))
    lg gabi 44
  • ev@wi 9. März 2013, 11:58

    eine KLASSE präsentation...!!
    dieses teils auf 'antik' erscheinende detail der aufnahme hast du bestens zum ausdruck gebracht - zudem in sepia... einfach total schön, helga !!
    lg eva

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 12.582
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon DIGITAL IXUS 100 IS
Objektiv Unknown 5-17mm
Blende 5.8
Belichtungszeit 1/6
Brennweite 17.9 mm
ISO 80