Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Nadine Fuhrmann


Free Mitglied, Halstenbek

"keiner hat mich lieb"

Die Babyente tapste über den Bootssteg auf der Suche nach ihrer Mutter...

Kommentare 5

  • Barbara Keilhofer 11. Juni 2009, 17:05

    Ooch, das sieht echt deprimiert aus...hoffentlich konnte Mama es bald wieder in die Flügel schliessen.
    Wunderschönes Bild!
    LG
    Barbi
  • Helga N. 9. März 2009, 22:20

    Oh je, da bekommt man ja sofort Mitleid mit der Kleinen. Super erwischt und hervorragender Titel, da passt alles!!
    ;-) Helga
  • paasmuehle 29. Januar 2009, 20:37

    ich hoffe du hast ihr etwas geholfen :-)
  • Nadine Fuhrmann 29. Januar 2009, 20:35

    Das war sie leider auch...sie tapste schon an Land immer der Mutter hinterher und als diese dann ins Wasser verschwand, lief die kleine wackelig durchs Bootshaus fiebste und traute sich dann nicht vom Steg zu hüpfen...
  • Wirth Harald 29. Januar 2009, 20:32

    Super erwischt die Kleine.
    Wirkt hilflos

    LG Harry