Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dirk Hondelmann


World Mitglied, Duisburg

Keinen Schritt weiter!

Nachdem ich in diesem Winter eine Beinahe-Katastrophe mit einem jungen Bisonbullen erlebt habe bei der um ein Haar zwei Menschen ernsthaft verletzt worden wären (wenn nicht schlimmeres), ist mein Respekt vor diesen Tieren noch mehr gewachsen.
Wenn sich diese unermessliche Kraft mit Angst oder gar Panik mischt, gibt es kein halten mehr.

Tolle Tiere aber sicher keine überdimensionierten Kühe, die man mal eben streicheln kann.

Yellowstone NP
Januar 2013




Links, zwo, drei, vier ...
Links, zwo, drei, vier ...
Dirk Hondelmann

Kommentare 5

  • Maffyosi 27. Dezember 2013, 22:29

    Sieht schon recht bullig aus, aber trotztdem ein sehr schönes Tier. Schöne Aufnahme im Schnee, gefällt mir.
    LG Maffyosi
  • Homeless 16. April 2013, 16:34

    Kann mich nur anschließen Yellowstone im Winter da Traeum ich auch von. Hab nur ziemlichen Respekt vor den winterlichen Schneemengen die mit unseren nicht zu vergleichen sind. Wir hatten im Juni 2008 einen wahrscheinlich eher harmlosen Schneesturm der uns schon einen gehörigen Schrecken eingejagt hat. Gut abgelichtet das Bison. mfg
  • Stefan Schwab 14. April 2013, 10:07

    Wow - Yellowstone im Januar! Das steht auch noch auf meiner "to-do-liste".

    Tolle Aufnahme!

    VG Stefan
  • ElkeS. 12. April 2013, 10:12

    Es ist bestimmt nicht falsch, vor dieser gebündelten Kraft gehörigen Respekt zu haben!
    Umso beieindruckender ist diese Aufnahme.
    VG Elke
  • Peter Mertz 11. April 2013, 19:00

    sieht ziiemlich bedrohlich aus, gut !