Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ralf Schmode


Free Mitglied, Geesthacht

"Keine Witze über meinen Haarschnitt, sonst...!"

Zweiter Versuch - ich hatte dieses Bild schon einmal hochgeladen, aber die Höhe war mit 750 Pixeln über dem Limit. Ergebnis: Bild auf 600 Pixel und 19 KB (!) herunter"optimiert" und nur noch als Mosaik zu erkennen.
Dieser nette Piepmatz stammt aus dem Zoo Landau - ein Blick, bei dem man den Sicherheitsabstand des 300er Teles zu schätzen weiß :-)
Canon EOS 50 mit 300/4 L IS USM, Fuji Superia 100

Kommentare 4

  • Oliver Dietrich 2. September 2001, 20:56

    Hallo Ralf!
    Nenne das Bild doch einfach um in "wo sind meine Federn hingekommen??" oder so ähnlich. Dann stört es keinen mehr, daß die Federn dahinter und unscharf sind und alle halten dies für gewollten Effekt!
    Gruß, Oliver
  • Thomas Ingelmann 2. September 2001, 20:46

    Nettes Bild, aber leider ist die Frisur unscharf.
  • Ralf Schmode 2. September 2001, 18:49

    Moin, Achim,

    das Problem liegt möglicherweise woanders: Die Schärfeebene ist zu dünn. Eigentlich ist nur die Stirn richtig scharf, der Schnabel ist zu weit vorn und der Federschopf schon viel zu weit hinten. Es war Blende 4, ich hätte noch einen weiteren Schuß mit (mindestens) Blende 8 machen sollen. Dann wäre allerdings der Hintergrund wohl unruhiger geworden.

    Gruß - Ralf
  • Joachim Neumann 2. September 2001, 18:43

    Das Bild könnte noch etwas mehr Schärfe vertragen, dann wäre es o.k.

    Gruß
    Achim

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 566
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz