Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Ernst R. H.


Pro Mitglied, Frankfurt am Main

Keine gewöhnlichen Wolken.

Anflug auf London Heathrow am Tag des brennenden Öllagers. Die Aufnahme entstand 6 Minuten nach diesen beiden

Kommentare 5

  • Anke H. 15. Dezember 2005, 21:25

    Ernst als rasender Reporter... Norbert als Geschichtenerzähler .. ihr zwei seid ein super Team .....

    lg Anke
  • Ernst R. H. 15. Dezember 2005, 20:07

    Danke. Ich habe oben noch eins dazu gestellt.
    @Norbert: Besonderen Dank Dir für die passende Gechichte. Die kann man auch 2 mal lesen.
    lg erh
  • n o r B Ä R t 15. Dezember 2005, 20:06

    Eine interesante Stimmung ! Die Wolken sind kaum von einer normalen Situation zu unterscheiden.

    Gruss
    n o r B Ä R t
  • Fotostudio Erfurt 15. Dezember 2005, 19:07

    da hast Du ja genau zur richtigen Zeit im Flieger gesessen um hier diese starken Dokubilder zu machen
    ist schon alles ein Wahnsinn was wir kaputt machen, am Ende (wie Norbert meint), uns selbst
    Gruß
    Susi
  • Petra und Horst Engler 15. Dezember 2005, 18:57

    Was für ein Dunst das gleich gibt und wer weiß, wie schädlich soetwas ist. Du warst zur richtigen Zeit dort um diese einmalige Dokumentation zu zeigen. Deine Fotos aus den Fliegern finde ich ja generell super.
    LG Petra

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 333
Veröffentlicht
Lizenz