Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.559 4

Bartgens Rudi


Free Mitglied, Merzenich

Keine BMW

Viele glauben hier eine BMW zusehen. Ist aber eine Dnepr aus Russland.

Kommentare 4

  • Bartgens Rudi 10. Februar 2009, 14:47

    Hallo Prepi,
    habe mich einmal schlau gemacht: Unter dem Link: www.maddin-motorrard.de.vu/ : hier unter Motorrad-News steht die Geschichte dieser Maschine.
    Gruß Rudi
  • Bartgens Rudi 7. Februar 2009, 23:05

    Da ich keine konkreten Angaben habe zu diesem Typ, werde ich den Besitzer anmailen und hoffe eine etwas genauere Bestimmung zu erhalten. Bis dahin LG. Rudi
  • Prepi 6. Februar 2009, 20:45

    sorry wenn ich wenn ich berichtige: Der Nachbau der BMW R71 war die M72. Da gab es noch kein Dnepr oder Ural. Die beiden Firmen wurden erst später gegründet. Der Nachbau der R71, für die damalige Sowjetunion beruht auf ein Handelsabkommen zwischen Adolf Hitler und Joseph Stalin. In diesem Abkommen stellte BMW alles für einen Nachbau im Stalinland zu verfügung. In der Zeit als sich die zwei noch leiden konnten, also in den 30er Jahren. Das Moped auf der Aufnahme ist so wie ich es einschätze aus den sechziger Jahren. Hate bis vor zwei Jahren eine M72 Bj.:1954, daher weis ich ein wenig bescheid. Lasse mich aber auch gern berichtigen!
    Gruß Prepi
  • checked 21. Mai 2008, 10:18

    Sie ist ja auch aus einem Nachbau des BMW-Modells R71 entstanden, der heutige Markenname ist Dnepr.
    LG checked