Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
503 7

Timo A. Bartels


Free Mitglied, Meerbusch

Kein Titel?

... schlechtes Wetter ... da kann man mal Diffusor und Reflektor innen testen :-)

http://www.bartels-online.net

Kommentare 7

  • strange-pictures 29. Januar 2009, 21:23

    Ich mag's total!!

    :)
  • Lob und Tadel 22. August 2008, 7:54

    hihi, jetzt weiß ich auch was du meinst :)
    sieht echt nach self aus...so richtig schön der blick "hups, wann machts denn klick?"
    die bea mag ich und super ausgeleuchtet hast du es auch...damit kämpfe ich nämlich meist.
    ...der comment von falter und uwe ist witzisch *g*
    zum schnitt schließe ich mich an.
  • UweB 27. Juli 2008, 11:31

    Ich habe auch erst gedacht, die Wände wären kaputt und rissig, bis ich gesehen habe, daß die Risse ins Motiv reingehen. Nicht so mein Ding. Wie Ute finde ich den Schnitt nicht so günstig, aber das Licht und das Motiv reissen es voll raus ;-)
  • Timo A. Bartels 26. Juli 2008, 20:08

    :-) ... nein ich bin sogar froh dass mal jemand was schreibt außer "super, toll, stark", was man hier in der FC viel zu oft ließt!
    Das Foto hat außerdem keinen Anspruch auf Perfektion, ich habe mir nichtmal die Mühe gemacht die Haut zu bearbeiten und weichzuzeichnen, ich habe mal versucht mit den minimalsten Korrekturen zu arbeiten ... und naja, ganz ehrlich? der Bildausschnitt, daran hab ich nun wirklich nicht gedacht *lach* ... Recht hast Du, säh auf jeden Fall besser aus wenn das Stückchen Stuhllehne (jap, die isses) nicht drauf wäre und wenn ich NICHT mittig sitzen würde.

    Ich finde den richtigen Bildausschnitt zu wählen bei Selbstportraits immer total schwierig ... vielleicht hab ich da die Ruhe nicht zu. Denn wenn ich aufstehe und die Kameraposition ändere, und mich dann wieder hinsetze, dann sitze ich ja garantiert nicht so wie vorher ;-)

    Hehe, Fotografen, wir haben Probleme, was? :-D

    Schönes Wochenende

    Viele Grüße,
    Timo
  • Ute A. 26. Juli 2008, 19:45

    Wow, ziemlich gut das!!! Vielleicht hätte ich den Schnitt geändert... oben die Haarspitzen ganz weg und an den Seiten auch was... so dass man auf jeden Fall die Stuhllehne (?) nicht mehr sieht. Man ich weiß, super Aufnahme und trotzdem findet sie noch ein "Haar in der Suppe". ;-)))
    LG Ute
  • Timo A. Bartels 26. Juli 2008, 19:23

    Hallo Falter,

    ich glaub ich muss meinen Sensor mal wieder sauber machen, echt ärgerlich das :-/

    Mit einem Diffusor kannst Du das licht diffus streuen (also keine hellen "überbelichtete" Flecken im Gesicht, und mit einem Reflektor kann man Licht reflektieren, z.B. um die fensterabgewandte Seite des Gesichts aufzuhellen.

    Und nochmal zu den Kratzern, mein Sensor ist schon sauber (also relativ), ich probiere im Moment ein bisschen mit "Brushes" in Photoshop ... irgendwie ist es doch manchmal langweilig immer nur perfekte "glatte" Fotos zu machen ;-)

    Gruss, Timo
  • N8 Falter 26. Juli 2008, 19:17

    hab ja keine Ahnung von diesen Teilen, die Du da beschreibst, die Du testest, aber was sind das alles für komische Streifen im hellen Hintergrund?

    lg n8 falter