Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
kein Musikstar...

kein Musikstar...

673 13

Heidi König


Free Mitglied, Düren

kein Musikstar...

"Beatle" heißt dieser Racker, der auf ganz andere Weise mein "Star" ist ;)
Kleine feine Schnüss eines Zottelpelz-Shettys mit Lockenmähne. Der "Nebel" kommt durchs Ausatmen.

Werte: 1/200 f/5,6 400 ISO 288mm (180x1,6) freihand vom Zaun, keine EBV

Kommentare 13

  • Nadine . . . 17. Juni 2008, 10:15

    Toll mit den langen Haaren ums Maul.
    Sehr schönes Bild
    Lg
  • Manu D 15. November 2006, 20:43

    Wow, feine Stimmung.
    Sehr schön mit dem nebel und dem diffusen Licht!
    Toller, dazu passender Ausschnitt.

    LG Manuela
  • Berit Seiboth 17. Dezember 2005, 9:12

    Sehr interessantes Foto. Ein bisschen schade, dass das Fell links über den Nüstern leicht überstrahlt ist.
    LG Berit
  • Jane W 15. Dezember 2005, 20:15

    Das ist ja wirklich ein Urzeitvieh! Ein wenig wie ein Mammut.... schade dass Rüssel und Stoßzähne fehlen...
    Wenn das Wetter wieder stimmt (vor allem nach 4 noch hell ist...) komm ich sicher mal vorbei - mit Kamera versteht sich ;o)
  • Eleniel Amarië 15. Dezember 2005, 17:32

    Ein Punk! *lach*

    Süsse Aufnahme - und nicht nur das, sondern auch eine Gelungene, besonders was den Schnitt angeht :)
  • Heidi König 15. Dezember 2005, 11:45

    @ all: vielen Dank ;)
    @ Patricia: Ja, es ist leicht überstrahlt... :-/
    @ Jane: Komm mich und die Racker ruhig mal besuchen ;) Die sind einfach ZU knuffig, 12 Ponys verschiedener Größe und Farbe, alle neugierig :D
  • Jane W 15. Dezember 2005, 10:37

    Oje, was ist denn das *g*
    Tolle Stimmung, gerade durch den "Nebel". Dass das ohne EBV gemacht ist muss man dazu sagen, sonst würde wahrschienlich jeder behaupten (jeder der nicht von deiner Abneigung weiß) der Nebel ist nicht echt, sieht irgendwie total unwirklich aus - was ich faszinierend finde. Ausschnitt gefällt mir auch sehr gut. Wie dieses "Urzeitvieh" in ganz aussieht würd mich auch mal interessieren. Auch wenn ich solche aussschnitte meistens viel spannender finde als normale Portraits.
    Gruß, Jane
  • Paul Drescher 14. Dezember 2005, 17:00

    +
  • Patricia Müller 14. Dezember 2005, 15:43

    Foto mit Ausdruck, aber auch hier strahlts wieder, oder?

    LG, Patricia
  • Andrea Reitthaler 14. Dezember 2005, 15:38

    EY BOA EY! Gibts den auch mal ganz zu sehen? Der muss ja ne WAHNSINNS Mähne haben!!!! Supi Foto! Lieben Gruss von mir und meinen Punktepferden ;-)
  • Pfotengrafie83 14. Dezember 2005, 15:34

    Tolles Foto, der Schnitt gefällt mir!
    Schöner Schärfeverlauf...
    Würd ich gern mal in GANZ sehen! ;) Dieses Fellknäuel!
    Lg Caro
  • Stefanie Schuhmann 14. Dezember 2005, 15:34

    Das seh ich gern. :))
    Ein Robust gehaltenes kleines Pferdchen... :)
  • Juliane Meyer 14. Dezember 2005, 15:23

    Richtig tolles Foto das scheint nen echtes wuschliges supersüßes Fellmonster zu sein ;-)
    LG
    Juliane