Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ma.Rio Herrmann


World Mitglied, Bremen

Kein "GPS"

Ein Sextant (Spiegelsextant, auch Sixtant) ist ein nautisches und optisches Messinstrument, mit dem man den Winkel zwischen den Blickrichtungen zu relativ weit entfernten Objekten, insbesondere den Winkelabstand eines Gestirns vom Horizont, bestimmen kann. Er wird hauptsächlich zur Messung des Höhenwinkels von Gestirnen für die astronomische Navigation auf See verwendet, seltener auch in der Luftfahrt und bei Expeditionen. Früher wurde er auch in der Astronomie und der Landvermessung verwendet.

Der Name Sextant kommt von dem Geräterahmen, der einen Kreissektor von etwa 60° (ein Sechstel eines Kreises) darstellt, womit aufgrund des Spiegelgesetzes Winkelmessungen in doppeltem Umfange, also um 120° möglich sind. Der Sextant hat deshalb eine Skala von mindestens 120°. Der ältere Oktant hat eine Skala von mindestens 90°. Sein Rahmen umfasst etwa ein Achtel eines Kreises, also 45°. Hiervon leitet sich - analog zum Sextanten - sein Name ab. Hingegen ist der Quadrant ein Winkelmesser bezüglich der Lotrichtung

Kommentare 6

  • janamaus 7. April 2013, 10:39

    Ein interessantes Teil,besonders fein dargestellt.
    Schärfe,Farbe 1A,
    Super dein begleittext
    lg christa
  • Manfred Blochwitz 7. April 2013, 10:30

    Feines maritimes Detail der "alten" Seefahrtsgeschichte.
    lg manfred
  • Li-Lo 7. April 2013, 9:42

    Hallo Mario,
    welch ein herrliches Foto von diesem älteren Gerät, ein etwas jüngeres Exemplar kenne ich noch "von früher", konnte ihn aber nie recht bedienen, 2 unserer Crew waren frisch gebackene Hochseeschiffer, ganz privat, und errechneten auf dem Rückweg des Törns nach England, dass der Segler sich gerade irgendwo in der Innenstadt von Köln befinden müsse ;-)
    Schönen Sonntag, Gruß Lilo
  • Klaus-Peter Beck 7. April 2013, 0:45

    Eine interessante Gestaltung und auch eine sehr gute Farbgebung.
    Ich wünsche Dir, ein schönes Wochenende.

    Gruß
    Klaus-Peter
  • Safir 123 6. April 2013, 23:57

    Klasse Arbeit, ein Schmuckstück hast Du da abgelichtet.
    HG Torsten
  • Margret Hentschel 6. April 2013, 22:28

    Klasse Aufnahme und interessante Info.
    So einen habe ich im Hafenmuseum in der Überseestadt gesehen .
    Liebe Grüße Margret