Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ilse Jentzsch


Community Manager , Rhein-Main-Gebiet (Frankfurt a.M.)

KEIN Frühlingsfoto :-(

Vorgestern noch 16 Grad Wärme und strahlende Sonne, heute alles dick verschneit und ein eisiger Wind, der für Verwehungen sorgt.

Das Tagesschau-Telegramm meldet gerade um 12:03:

Frankfurter Flughafen geschlossen
Der Flughafen in Frankfurt am Main ist wegen starken Schneefalls vorübergehend geschlossen worden. Das teilte der Flughafenbetreiber Fraport mit.

Kommentare 31

  • Geter 11. April 2013, 11:14

    Ein schönes Foto, welches uns im Sommer im Gedenken an den Frühling schaudern lässt.
    VG Geter.
  • Helga Und Manfred Wolters 19. März 2013, 8:02

    guten morgen ilse,

    gestern ist endlich auch an der schattigsten rabatte in unserem garten der letzte schnee geschmolzen und inzwischen wünsche ich mir, dass keiner wieder kommt.

    glg von uns,
    manfred
  • Hanne L. 13. März 2013, 21:05

    Warum soll es dir schneemäßig besser gehen als uns ;-)) Heute war zwar der eisige Ostwind etwas 'verstummt' und die Sonne schien, aber der Schnee muß nicht mehr sein ...
    Liebe Grüße, Hanne
  • Anna Lind 13. März 2013, 18:25

    Da fällt mir doch das Gedicht von Emmanuel Geibel ein:

    Und dräut der Winter noch so sehr
    Mit trotzigen Gebärden,
    Und streut er Eis und Schnee umher,
    Es muß doch Frühling werden.

    Die weiteren 6 Stophen erspare ich mir.
    Vielleicht kennst Du das Gedicht ja auch noch aus Deiner
    Schulzeit.

    Wenn wir auch allmählich die Nase voll haben vom Winter, er beschert uns wenigstens mal wieder so selten schöne Fotomotive.
    Man muß doch immer das Positive an jeder Situation sehen.

    Liebe Grüße
    Anna
  • Rainer Switala 13. März 2013, 15:48

    ja das ist schon sehr ungewöhnlich für märz
    hoffe der winter ist bald wieder verschwunden
    gruß rainer
  • Edina Lehmann 13. März 2013, 6:22

    .....in einer Woche sieht das schon ganz anders aus!

    ....hoffe ich mal ;-)
  • Ilse Jentzsch 12. März 2013, 22:20

    @Klacky, das ist Gedankenübertragung, denn eben stand ich unter einem der Fenster, betrachtete also den Schnee mal aus einer ganz anderen Perspektive und dachte so für mich, so ähnlich müssen das die Menschen in den Schneehöhlen auch sehen.
  • Klacky 12. März 2013, 22:12

    Aha, sone Art Iglu.
    Ist doch romantisch!
  • Ilse Jentzsch 12. März 2013, 21:21

    @Ellen, ich lebe heute wie im Keller, denn meine großen Atelierfenster sind völlig zugeschneit, beim Versuch nur mal einen Schlitz zu öffnen, mußte ich anschließend den Schnee vom Boden sammeln. Ich sitze also hier am Schreibtisch und schaue mir den Schnee von unten an :-)
  • Rudolf Baier 12. März 2013, 20:56

    Liebe Ilse, da hat s euch voll erwischt.
    Und in den Alpen war heute strahlender Sonnenschein und das Thermometer zeigt 10 Grad.
    Aber wir haben das auch mal verdient. Sonst erwischt es uns immer mit einem verspäteten Wintereinbruch.
    Liebe Grüße
    Rudi
  • el len 12. März 2013, 20:25

    Da hilft nur Rolladen runter machen ,-)))
  • Vera Kulow 12. März 2013, 19:40

    Herrliche Winterlandschaft und bei uns ist auch so viel Schnee gefallen.Aber der Frühling ist im Anmarsch!!!
    LG
    Vera
  • Michael Dölger 12. März 2013, 18:54

    ....... das nicht , aber aktuell und sehr schön.

    gruß meikel
  • Wolfgang Bazer 12. März 2013, 18:39

    Jedes Jahr dasselbe Gfrett mit dem Winter...
    LG Wolfgang
  • Marianne Th 12. März 2013, 14:36

    Ähnlich sieht es hier aus, da kann man nur noch die Fensterläden schließen...lach.
    LG marianne th

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.153
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz