Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfg@ng Klein


Basic Mitglied, Nürnberg

Kehrseite?

Eigentlich etwas in die Irre führend, die Bildbezeichnung: sie deutet darauf hin, dass es auch eine "andere Seite" gibt - zumindest im Umfeld der Kohlenbahn von Pingzhuang (China) gibt es sie aber nicht, dort schaut es überall gleich ranzig aus. Und "kehren" würde ja auch nichts helfen, da müßte man schon baggern ...

Bedauernswert, dass die Menschen dort wie auf einer Müllkippe hausen!

Ich wollte meine kleine Dokumentation der heurigen China-Tour (teilweise nur mit meinem Lieblings-Chinesen Peter Semmelroch, teilweise mit Tanago) ja eigentlich chronologisch korrekt in Baiyin beginnen lassen, aber der Torsten Schrimpf hat so ein schönes Müllbild (übrigens vom gleichen Zug) aus Pingzhuang hochgeladen, dass ich einfach kontern musste ;-)

Kommentare 6

  • Roni Kappel 18. März 2013, 13:36

    Hallo!

    Tolle Szene! :-)

    lg,
    Roni
  • Michael Bleckmann 16. März 2013, 9:15

    Da hilft keinen kehren mehr, aber das stört in China keinen Mensch. Der Dreck wird einfach weggeworfen und bleibt liegen. In unserer Gesellschaft unvorstellbar. Für Dich die gewünschte "ranzige Umgebung", die dem Bild einen besondere Atmosphäre gibt.

    Gruß Michael
  • Peter Semmelroch 16. März 2013, 2:28

    Sehr schön, auch das graue Wetter passt hier zum Motiv! So ist es wirklich, und neben Hühnern gibt´s auch Schweine, die wir später noch zeigen werden.
    LG Peter
  • Torsten Schrimpf 15. März 2013, 19:53

    Sorry Wolfgang, dass ich Deine Reihenfolge durcheinander gebracht habe, aber das Bild hat sich förmlich aufgedrängt ;-)
    Gruß Torsten
  • C. Kainz 15. März 2013, 19:16


    Beklemmend freilich. Aber immerhin gibt es frisches Huhn !

    Wobei ich als Freund des bunten Irrsinns solche Bilder mag ...

    lg, Christoph


  • Klaus-Henning Damm 15. März 2013, 19:13

    Wenigstens scheinen ja die Hühner (in diesem Lebensabschnitt) glücklich zu sein. Tolle Impression vom wahren Leben entlang der Strecke!

    Grüße

    Klaus