Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Moni Feig


Free Mitglied, Rostock

Kaum zu glauben

vor genau einer Woche, war es so kalt, dass nicht mal die Strandkörbe besetzt waren.

Usedom im HG die Seebrücke Ahlbeck

Kommentare 17

  • Schabbesgoi ( Das Auge ) 12. Juli 2006, 10:07

    ich finde dieses bild einfach gut, moni!
    es müßen nicht immer hochsommerbilder vom strand sein!
    ich wünsche dir noch einen schönen tag!
    s.grüsse
    udo
    wuppertal
  • Moni Feig 9. Juli 2006, 19:58

    @ caro, ich hatte überlegt ihn wegzuscheiden :-), aber dann hätte die Seebrücke gelitten.
  • Caroline Piater 9. Juli 2006, 1:36

    ja, und nun schwitzen wir was das zeug hält ;O)
    schöne bildgestaltung, farben und stimmung
    ich hätte versucht, den rechten strandkorb ganz mit aufs bild zu bekommen ;O)

    lieben gruß, Caro aus HRO
  • Gaby Jacob 7. Juli 2006, 11:13



    Das muss sich aber in den letzten Tagen geändert haben, oder??

    Konferenz der Strandkörbe....fein mit den gelben, sehen aus wie Briefkästen............

    LG Gaby
  • Norbert Homberg 6. Juli 2006, 21:08

    Hallo Moni ,
    komme mir wie eine Ölsardine vor ,bei dieser Hitze ,und sehne mal wieder nach einem kühleren Tag.
    Gruß
    Norbert
  • Wolfgang KELLNER 6. Juli 2006, 13:50

    Find ich sehr schön
  • Rico K. 6. Juli 2006, 0:15

    gerade das find ich so schön, einen strand ganz für sich alleine... ;-)
    gefällt mir sehr gut!
    lg, rico
  • Ralph G 5. Juli 2006, 23:52

    Genial wie Du hier die Weite eingefangen hast. Toll. Räumlichkeit im Großformat. Ich bin begeistert.
    LG
    Ralph
    PS: Eine Wolkenpracht.
  • Don Fröhlich 5. Juli 2006, 18:12

    Genauso sah es um die Zeit auch in Warnemünde aus. Fotos folgen;-) Es war nicht sehr schön.
    Gruß Ingolf
  • Günter K. 5. Juli 2006, 15:55

    die strandkörbe stehen etwas ratlos in der gegend rum, ja scheinen sich fast zu unterhalten. der BIS2 sagt zu dem C 45 : "ma echt, das wetter in usedeom ist sowas von bescheiden, der BIS3 iss immer noch sauer, weil der C39 ihn nicht beachtet...." haben jedenfalls zeit zu tratschen ;-). gegen den horizont hin verengt sich das nicht zuletzt dank der grauen niedrig hängenden wolkendecke, fast wie ein buch, das gerade aufgeschlagen wird. kurz vor dem kapitel mit dem schönerem wetter............
    schönes bild von der jahreshauptversammlung der strandkörbe :))
    lg günter
  • dole 5. Juli 2006, 15:18

    Das Wetter hat Dir aber einen fotogenen Himmel
    geschenkt!
    Klasse Einteilung
  • Daniela N 5. Juli 2006, 15:05

    du hast vollkommen Recht....das ist kaum zu glauben.
    Ich sehne mich ehrlich gesagt einwenig nach diesem Wetter :-)))
    Ein tolles Bild
    LG Daniela
  • Moni Feig 5. Juli 2006, 14:31

    @ carmen, gute Idee, Ist bloß so weit, bei dem Wetter.
  • Carmen Lange 5. Juli 2006, 14:28

    oh, hier wuerde mich mal ein vorher-nachher bild interessieren. weil wenn morgen 34grad angkuendigt sind, sieht das garantiert anders aus! :)
  • Moni Feig 5. Juli 2006, 14:27

    @ Antje, tja, wenn man auf der Sonneninsel wohnt. *zwinker zurück* LG Moni
  • Moni Feig 5. Juli 2006, 14:20

    @ Jule, ja in Warnemünde ist auch Hürdenlauf bis zum Wasser angesagt. Aber lieber so als dieses triste Wetter. LG Moni
  • Patricia N. 5. Juli 2006, 14:16

    Hatte aber auch seinen Reiz, so schön leer, bei uns in Carolinensiel liegen sie jetzt wie Ölsardinen.LG Jule

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Strandkörbe
Klicks 648
Veröffentlicht
Lizenz ©