Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Lang


World Mitglied, Wien

Kaum zu glauben . . .

. . . aber sind norwegische Frauen gar so ................... ? für diese breite Tür und gar so .......................?, dass sich die Hütte so neigen muss?

Diskriminierung oder ? - - - Wer kennt die Lösung?


- 12. Reisetag von den Lofoten bis zum Lyngenfjord (E 6).

-11. Juni 2009 -


=====================================================



NORWEGENFOTOS gibt's auch in meiner NEU GESTALTETEN WEBSITE (Version 5.0):

http://www.manfred-lang.at


=====================================================




Kommentare 13

  • Manfred Lang 25. Juni 2014, 21:11

    @ Fotobook
    Neben Annettes erster Erklärung, hat deine Lösung sehr naheliegenden und wahren Gehalt..........! :-)
    Herzliche Grüße
    Manfred
  • Fotobock 25. Juni 2014, 21:05

    :-) LOL - Ich tendiere auch zu der Aussage: Schminkplatz - also mehr Spiegel um uns für euch Männer schön zu machen. Wunderbar entdeckt. schönen Gruß Barbara
  • Lanti 2. Oktober 2011, 20:52

    Eine klare und farblich wunderbare Aufnahme.
    Die Schärfe ist klasse.
    Gefällt mir.
    Viele Grüße von Lanti
  • Manfred Lang 19. April 2010, 9:26

    @ Annette
    Auch ich habe jetzt nachträglich eine Beobachtung gemacht, dass links und rechts Schnüre baumeln, womit man die Türen offen einhängen kann. Bei Schönwetter kann man also auch die "Aussicht ins Freie" genießen......! ;-)))
    Herzliche Grüße
    Manfred
  • Annette He 19. April 2010, 9:14

    Mir fällt gerade noch was auf: die Türen sind von AUSSEN zu verschließen. Da sollte man dann nicht hingehen, wenn man einen Feind dabei hat, der verriegelt von außen und das wars dann erst mal, lach.

    LG Annette
  • Manfred Lang 18. April 2010, 22:01

    @ Wolfgang W.
    Wie schon erwähnt, so ging's anfangs auch mir! :-)
    Herzliche Grüße
    Manfred
  • Wolfgang Weninger 18. April 2010, 21:15

    mittlerweile kenne ich ja die Auflösung, aber wenn man das zum ersten Mal sieht, kommt man doch tatsächlich ins Grübeln, vor allem wenn man selbst eher durch die linke Türe passen würde *g*
    Servus, Wolfgang
  • Manfred Lang 18. April 2010, 18:29

    @ Annette
    Deine erste Erklärung ist die naheliegendste und leuchtet jedem Mann ein, der gut beobachten kann.........! :-)))
    Deine zweite Vermutung ist richtig (wie ich oben schon erwähnt habe), denn an anderer Stelle war an der Tür ein "Behinderten-Schild" zu sehen! :-)
    Herzliche Grüße
    Manfred
  • Annette He 18. April 2010, 18:05

    Das ist ganz einfach: Mädels gehen immer nur zusammen aufs Klo. Und damit sie dann auch nebeneinander durch die Türe passen, muß die halt so breit sein, lach.
    Nee, ganz ernst, ich glaub, das ist gleichzeitig die Behinderten-Toilette.

    LG Annette
  • Manfred Lang 18. April 2010, 12:50

    @ Peter
    Richtige Auflösung des von mir gestellten Rätsels! :-)))
    @ Kurt
    Eine logische Erklärung für uns Männer! :-)))
    @ Wolfgang
    :-)
    Herzliche Grüße
    Manfred
  • Wolfgang Küter 18. April 2010, 8:54

    Klasse gesehen. Da haben wir beide zur Zeit ein ähnliches Themen (siehe unten).
    LG Wolfgang
    black and white
    black and white
    Wolfgang Küter
  • Peter Smiarowski 18. April 2010, 1:58

    weil das Klo für die Damen auch als Klo für Rollstuhlfahrer(inen) gilt, oder für Mütter mit Kinderwagen:-)
    lg Peter
  • Kurt Stamminger 17. April 2010, 22:13

    Vielleicht gibt am Damen WC einen Schminkplatz ????
    Auf jeden Fall siehts orginell aus.


    LG
    Kurt

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 506
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz