Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Helga Noll


Pro Mitglied, Moers- Kapellen

Kaum zu glauben

aber genau hier habe ich einige Jahre gewohnt.
Das Haus ist von 1776 und steht in der Burgstraße der Moerser Altstadt.

Nun wird es kernsaniert und bald wieder bewohnbar :-))))

Kommentare 12

  • rendevous 19. Oktober 2013, 21:21

    Sehenswerte Balkenkonsztruktion. Ich liebe diese alten denkmale. Sie können geschichten erzählen.
    Liebe Grüße Klaus
  • Ferdinand Sprenger 12. Oktober 2013, 7:39

    Hallo Helga, bist Du am renovieren? ;-)
    Gruß Ferdinand
  • carinart 9. Oktober 2013, 20:35

    Das sieht ja nicht gerade vertauenswürdig aus - na, vielleicht wird's ja wieder ... Kaum zu glauben, dass das einmal bewohnbar war!
    Liebe Grüsse in die Heimat Karin
  • ev@w. 8. Oktober 2013, 21:30

    das wird ein historisches gebäude sein und in den denkmalschutz aufgenommen worden sein. da gibt es einiges an vorschriften zu beachten !!
    ich finde es ausgezeichnet, dass ein bauwerk aus diesem jahrhundert als "erhaltenswert" und mehr eingestuft wird und vermutlich auch ist.
    wenn es dir nicht allzu viel umstände bereitet, würde mich eine weitere aufnahme und baufortschritt sehr interessieren...!
    eine tolle doku präsentierst du hier !! - danke für die angefügte info zu dem bild !!
    lg eva
  • Sabine Suess 6. Oktober 2013, 11:38

    Würde es dann gern mal nach der Sanierung sehen.
    Tolle Doku.
    LG
    Sabine
  • Anne Louise Schneider 6. Oktober 2013, 11:07

    ja, deine Wohnung hatte was!!!
    vielleicht ziehst du wieder dahin
    wenn alles fertig ist?!
    Grüße von Anne
  • s. sabine krause 6. Oktober 2013, 9:57

    das heißt, die authentische fassade wird bewahrt und restauriert? wie toll!! ich habe noch nie in so einem alten haus gewohnt – da müssen deine träume doch abenteuerlich und geschichtsträchtig gewesen sein… ; ) ein sehr interessantes bild von den urigen "innereien" der alten immobilie und den neuen stützbalken, die ihnen provisorisch, aber irgendwie liebevoll halt zu geben scheinen! lg, sabine
  • TeresaM 6. Oktober 2013, 9:40

    Un fantastique et original cadrage sur ces structures de bois, Helga !!!
    Un regard toujours plein de fantaisie. J'aime !
    Bon dimanche & amitiés :-)
  • Adele Oliver 5. Oktober 2013, 22:14

    yes, hard to believe, and you will find a little miracle performed here - and might want to move back in :-))))) I once did a tour to all the places I had lived in over the years (moved a lot) - then photographed, then painted ... a lot of fun !!!
    hugs, Adele
  • Frederick Mann 5. Oktober 2013, 20:03


    +++
  • Christine Matouschek 5. Oktober 2013, 17:47

    Eine sehr spannende Doku.
    Gruß Matou
  • Diana von Bohlen 5. Oktober 2013, 16:57

    ja, kaum zu glauben, das da noch was zu retten ist !!! :O

    KLASSE Doku, Helga !

    LG Diana

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 169
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon DIGITAL IXUS 100 IS
Objektiv Unknown 5-17mm
Blende 3.2
Belichtungszeit 1/25
Brennweite 5.9 mm
ISO 400