Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Kaum zu glauben, daß dies eine Wanze ist

Kaum zu glauben, daß dies eine Wanze ist

220 4

Günther Breidert


World Mitglied, Kreis Offenbach (Hessen)

Kaum zu glauben, daß dies eine Wanze ist

Danke F. Marquard für die Bestimmung
Daß es wirklich eine Wanze ist, könnt ihr an den typischen Fühlern erkennen. So wenige Fühlerglieder hat nur eine Wanze
Aufgenommen neben dem Donauradweg(A)

Kommentare 4

  • Mafidi 14. Juni 2013, 17:47

    WAs gibt es dovh für eine Vilefalt an Wanzen...
    LG Marion
  • Günther Breidert 14. Juni 2013, 14:40

    @frank - danke dir. Was die Größe anbelangt hat mich meine Erinnerung in Stich gelassen. Die Wanze war sehr agil und wollte sich ständig eingraben.
    LG Günther
  • F. Marquard 14. Juni 2013, 11:56

    Das dieses eine Wanze ist, das glaube ich dir auf der Stelle, aber bei Thyreocoris scarabaeoides habe ich berechtigte Zweifel. ;-)
    Das Tierchen würde ich bei den Schildwanzen einordnen, speziell bei der Gattung Odontoscelis. O. fuliginosa hätte da für mich gewisse Momente, die ist mit ~6-8mm aber nicht wirklich sehr klein.

    VG Frank
  • Artemia Bor 14. Juni 2013, 7:48

    Interessant und gut getroffen


    Gesendet von der fotocommunity iPhone App

Informationen

Sektion
Ordner Wanzen, Zikaden
Klicks 220
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera CX4
Objektiv ---
Blende 3.7
Belichtungszeit 1/620
Brennweite 5.4 mm
ISO 100