Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

rschaefer


Pro Mitglied

kaum Halt finden...

...trotzdem wachsen...

Kommentare 9

  • jbd68 22. Dezember 2013, 0:21

    WOW ...sehr fein so... die Freistellung mag ich und die Grautöne,
    LG Björn
  • Gerhard Körsgen 20. Mai 2013, 21:19

    Erinnert mich an Colares, Portugal.
    Eine Enklave die damals der Reblauskatastrophe entgangen war durch die Tatsache daß dort die Reben in reinen Sandhängen unmittelbar am Meer wachsen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Reblaus

    LG Gerry
  • restlicht 20. Mai 2013, 19:01

    die natur findet immer einen weg...
    feines makro !
  • Ulrich Schwenk (AC) 20. Mai 2013, 15:03

    Sagenhaft. Das sieht fast so aus wie die Kulissen der Sience Fiction Serie "Raumpatrouille". ;)
    Übrigens, wenn Du mal Salzstängchen vergessen hast, dann kannst Du das da probieren.
    Viele Grüße und Rücksturz zur Rede
    Ulrich
  • Gilbert13 20. Mai 2013, 12:55

    Genial diese Feinheiten und das Pflänzchen, dass trotz allem wächst - Lebe ist überall! Zudem gefallen mir auch die Steine, welche herausragen. Ganz feines Makro. LG Gilbert
  • M.Anderson 20. Mai 2013, 12:45

    leben und gedeihen

    schön Metaphorik

    LG
  • LeicaPhotographer 20. Mai 2013, 12:44

    ...Zartes in einer Landschaft - toll gezeigt.
    LG.charly
  • J.D.Picture 20. Mai 2013, 12:32

    Moin Rebecca !
    Eine wunderbare und sehr ausdrucksstarke Aufnahme.
    Der Titel ist trefflich gewählt....
    Dein Auge und dein Gespür für feine Details ist bewundernswert und du verstehst es, dein Gesehenes
    uns hervorragend zu präsentieren.

    VG Jörn

  • Günter Boris 20. Mai 2013, 10:59

    feinstens

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Kleines
Klicks 255
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-G2
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 14.0 mm
ISO 100