Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
616 5

Kaue

der ehemaligen Zeche Nordstern in GE-Horst.
Die Bergleute packten Ihre Klamotten in die Körbe, die mit Ketten zur Decke gezogen und dann abgeschlossen wurden.
Das Zechengelände wurde für die Bundesgartenschau 1999(?) umgewandelt. Bei den vorbereitenden Begehungen ergab sich unvorhergesehen die Möglichkeit zu Aufnahmen in der Kaue. Daher: S/W-Film Ilford Delta 400 und freihand.
Nicht gerade optimal in der Situation! Ich bitte um Nachsicht!

Kommentare 5

  • Gunnar Braun 24. August 2004, 0:17

    Hallo Rudolf,

    ich sagte ja, ich würde sicher wieder vorbeischauen ... :-)

    Gerade hab' ich hier eine Zusammenstellung von Fotos eröffnet, die sich mit (vor allem der christlichen) Religion, mit Glaube und Nichtglaube auseinandersetzen oder zumindest dazu verleiten, dies zu tun.
    Sammlung: "DAS KREUZ [mit] DER RELIGION"
    Sammlung: "DAS KREUZ [mit] DER RELIGION"
    Gunnar Braun
    Für mich gehört Dein Bild irgendwie dazu (braucht ja sonst niemand nachvollziehen können ;-) ) und ich hab' mir daher erlaubt, es ebenfalls dort aufzunehmen. Ich hoffe, das ist in Deinem Sinne (oder zumindest nicht dem entgegengesetzt - andernfalls laß es mich bitte wissen, damit ich das Bild dort ggf. löschen kann). Über Deinen Besuch oder gar ein Feedback würde ich mich natürlich auch unabhängig davon freuen.

    Liebe Grüße,
    Gunnar
  • Florestan 9. Mai 2004, 23:05

    wirkt heute schön-skurril, finde ich gut.
  • Rudolf Herberhold 1. April 2004, 23:12

    Hi Gunnar,
    ich freue mich wirklich sehr, dass du beeindruckt wurdest von meinem bisher wenig beachteten Foto!
    Die Erklärung für die mangelhafte Qualität hatte ich ja mitgeliefert!
    Ich muss allerdings sagen, dass mein Eindruck vor Ort eher der eines Sakralraumes war, was aber offenbar das Foto nicht wiedergibt.
    Ich wäre zu gerne noch einmal mit Stativ zurückgekehrt, aber es hat nicht sollen sein, die Halle wurde kurz drauf ausgeräumt und umgestaltet.
    LG Rudolf
  • Gunnar Braun 1. April 2004, 21:31

    Ein klasse Bild - richtig klaustrophobisch! Nein, das trifft's nicht, auch wenn's mir spontan einfiel (und ich es deshalb auch stehen lasse) ... komme nicht auf den passenden Ausdruck. Jedenfalls irgendwie "phobisch", die Stimmung. Du hättest es auch "Die Hölle" nennen können ...
    Ich bin eigentlich mit diesem Ausdruck zurückhaltend (weil ich durchaus an eine glaube), aber hier find' ich ihn passend, zumindest aus meinen Assoziationen bei diesem Bild heraus: Man schaut nach oben, und wo man hinblickt - alles ist mit Käfigen voll; kleine Käfige, jeder davon gerade mal passend (so hat man zumindest den Eindruck, wenn man die Szenerie nicht vor Ort gesehen hat) für einen einzelnen Menschen, hängen sie von der fast unendlich hoch scheinenden Decke herab ... Hölle!

    Du siehst zumindest, das Bild beeindruckt mich sehr ...! Könnte ein Favorit bei mir werden (aber nein, das heißt nicht, daß ich auf so düstre Sachen stehe! - finde das nur bewegend) ... ich werde wiederkommen :-)

    LG, Gunnar
  • Marietta Kaut 12. Februar 2004, 16:10

    ein sehr schönes Motiv....
    kommt in sw sehr gut!
    LG Marietta