Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Walter K. Schebesta


Basic Mitglied, Korb

Kommentare 9

  • Jürgen Staalkopff 9. März 2014, 17:03

    Ja , warum schaue ich sie mir an! Weil sie da sind, und man ihnen nirgends ausweichen kann! Das ist ja das schlimme! Nimm mir meinen Kommentar aber bitte nicht all zu Übel!
  • Walter K. Schebesta 9. März 2014, 16:28

    Warum schaust du dir Katzenbilder an, wenn du sie nicht magst?
    Ich liebe Katzenbabies, wie ich Menschenbabies liebe - und es ist ja alles schon hundertausendmal fotografiert, nur nicht von mir! ;-)
  • Jürgen Staalkopff 9. März 2014, 16:03

    Jetzt muss ich doch einmal Kritik üben. Nicht wegen der Qualität des Bildes. Aber gib nur mal Katze bei google ein und klicke dann auf Bilder! (Ungefähr 13.400.000 Ergebnisse (0,42 Sekunden) Es gibt sogar Katzenkleidung, Katzen Spielzeug, Katzenfriedhöfe, Katzen-maniküre, Schönheitssalons für Katzen, Katzenhotels, Katzenpensionen und tausende Katzenbücher! Ja sogar eines, dass heißt "Katzen Tanzen". Eine Katze gehört auf einen Bauernhof zum Mäuse und Ratten fangen. Was der Mensch darüber hinaus mit ihnen alles macht ist, das ist seelisch ein graus in epischem Ausmaß, dazu gehört für mich Katzen extra zu fotografieren, überall diese Katzen, es ist einfach zu viel, und keiner will es sehen, Katzenwebseiten, Katzenforen, Katzenblogs und sonst noch was! Tut mir leid, aber wie kann man dabei noch selber Katzen fotografieren und vor allen Dingen, das Bild dann noch ins Netz stellen!?..... Du magst das anders sehen, aber diese Meinung von mir konnte ich nicht ungesagt lassen!
  • Walter K. Schebesta 9. Januar 2014, 15:48

    Ob die Beiden noch am Leben sind, kann ich dir leider nicht sagen.
    Ich habe die Katzenbabies in Kroatien fotografiert.
    Sie waren total scheu und sind sofort geflüchtet, wenn sie einen Menschen sahen.
    Hat mich fast eine Stunde gekostet, die ich still dort lag, bis sie sich soweit annäherten,
    dass ich fotografieren konnte.
  • ARFILLI und Co. 9. Januar 2014, 13:20

    och sind die süß, die rangen!
    gibt es sie noch?
  • Sonnensanni 22. September 2011, 7:18

    Das ist ja ein tolles Motiv.
  • Model Leandra 6. September 2011, 21:44

    Wunderschönes Bild - toll, wie Du die beiden eingefangen und festgehalten hast!

    Liebe Grüsse
    Lea
  • Astrid Buschmann 29. Oktober 2009, 18:08

    Hallo Walter, das sind ja zwei von unseren Sorgenkindern!!
    Das Rote ist ein Katerle, Zdenka will ihn behalten, Mama wird kastriert und darf vermutlich bleiben.
    Liebe Grüße
    Astrid
  • Nicky H. 20. Oktober 2009, 20:47

    süß die Beiden!
    Schön festgehalten!
    LG Nicky

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.954
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten