Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Marion Kern


Free Mitglied, Karlsruhe

Kater guckt mal in die FC... (überarbeitet)

Hallo ihr alle, besonders Hans und Martina!

Hier also nochmal das Ergebnis ohne die Tischplatte, auf der Kater lag. Irgendwie bekommt das Bild ein bisschen was Mystisches, findet ihr nicht auch?
Jedenfalls vielen Dank für den Tip! So stell ich mir konstruktive Kritik vor ;-)

viele Grüsse - Marion
die alte Version zum Vergleich findet ihr unter: http://www2.fotocommunity.de/pc/pc.php4?display=46602

Kommentare 37

  • Cinny 20. August 2007, 0:39

    Als Katzenfan finde ich dieses Bild echt schön. Der Blick ins unbekannte läßt nachdenken.
  • Christine Thon 5. Januar 2002, 21:54

    Wow - Klasse Foto!
  • Andreas Stein 22. Oktober 2001, 15:24

    selten ein so ausdruckstarkes Tierportrait gesehen
    Gruss
    Andreas
  • Gerd R. 13. Oktober 2001, 19:44

    Hallo Marion,
    eigentlich wurde schon alles zu diesem perfekten Katzenfoto gesagt. Ich möchte es trotzdem nicht versäumen, Dir auch meine persönlichen Glückwünsche zu übermitteln. Einfach Spitzenklasse.

    Gruss Gerd Reeh
  • Dietmar Wild 10. Oktober 2001, 16:23

    Ein Traum!
    Grüße
    Dietmar
  • Sirko Glaetzer 7. Oktober 2001, 0:21

    Als springt sie gleich aus dem Rahmen. Ein geniales Makro! Ganz schön scharf ! Ein brilliantes Auge. Da kann man noch viel lernen ;-) ...

    Gruss Sirko
  • Marion Kern 6. Oktober 2001, 17:20

    @Hans: Worauf beziehst Du Dich denn genau?
    endlich mal ein Gutes? Ja, das ist eines von denen ;-)

    @Andreas: dankeschön! Das sind zwei mir vollkomen einsichtige Punkte. Die Tiefenschärfe hätte ich mir selber etwas grösser gewünscht...
    Was die Überstrahlung betrifft, habe ich das meiste davon schon weggeschnitten, wie man im Vergleich zum Originalfoto (link weiter oben) sehen kann. Ansonsten ist dieser Punkt ein Grund für nochmal neu ;-) Aber ich musste ja unbedingt das starke Sonnenlicht haben *g*
  • Andreas Just 6. Oktober 2001, 8:44

    Hi Marion,
    m.E. ist das Bild zwar wirklich gut und ausdrucksstark, aber unter Fundus stelle ich mir etwas anderes vor (ich kann da eh nicht mitstimmen).
    So stoert mich an dem Bild (Du willst es ja wissen) die ueberstrahlten Haare inkl. Kopfpartie links oben und die unscharfe Schnauze (ist der zweite Blickpunkt nach dem Auge).

    Aber wie gesagt mit gefaellt das Bild, nur Fundusreif finde ich es nicht (wie uebrigens viele andere Bilder auch), aber ist wohl Geschmackssache.

  • Marion Kern 5. Oktober 2001, 23:42

    Ja, vielen Dank nochmal euch allen ;-)

    Ich freu mich natürlich schon über den Fundus-Eintrag... allerdings finde ich die ganze Sache aufgrund der ganzen anonymen Voting-Prozedur weiterhin fragwürdig...
    ich habe mit viel EBV geschafft, einige der eingefleischten Katze-nein-Voter zu überzeugen, wie ich an den obigen Kommentaren sehen konnte. Das ist für mich persönlich schön. Andererseits zählt es irgendwie nicht so richtig... ich hatte es unter EBV reingestellt, da gehört es auch hin, wenn es auch in Haustiere nicht wirklich unpassend ist.
    Ich warte also immer noch auf den Tag, an dem ein "Originales" Katzenbild in die Haustiersektion gewählt wird. Natürlich ein Gutes und keines, auf dem mehr von einem verschwommenen Sofa zu sehen ist als von einer Katze. Da sind wir uns wohl einig. Ob ich den Tag allerdings noch erlebe, ist fragwürdig, denn der Wind, der hier gegen Tier-(und besonders eben Katzen-)fotografen herrscht, ist unvergleichlich. Wieder konnten 19 Leute nicht sagen, was sie nicht gut finden. Das Motiv an sich? Die Bereiche "Rost", "Akt", "Insekten" sind sicher übersättigter (ohne hier irgendjemanden angreifen zu wollen!!!)- doch dort liest man selten ein "schon wieder ein..." oder "ENDLICH mal ein gutes..."
    Ich weiss es nicht. Aber ohne offene Kritik lernt man auch nichts!

    Nachdenklich, Marion
  • Ute Allendoerfer 5. Oktober 2001, 23:07

    Gratuliere... dir... du hast es mit diesem Bild verdient geschafft.. freu mich mit dir.. ;-)) Lieben Gruss Ute ;-))
  • Pfnuesu 5. Oktober 2001, 21:53

    Jetzt ist's drin. Herzliche Gratulation zum ersten Katzenbild im Fundus, Marion!

    Gruss
    Markus
  • Hans Nater 5. Oktober 2001, 20:54

    ja, jetzt ist es top.
    hn
  • Michael Buß ( MiBu) 5. Oktober 2001, 20:08

    Ich mag absolut keine Katzenfotos!!!
    Dieses gehört meiner Meinung nach in den
    .
    .
    .
    .
    -->FUNDUS

    Super gemacht!
    Gruß Michael
  • Marion Kern 5. Oktober 2001, 18:43

    @all: danke ;-)

    @Heinz nochmal: ich glaube, zuviel retuschieren ist auch nix... wenn ich oben die Augenbrauenhaare noch wegschnipple, geht mir der S-förmige Bildaufbau flöten und ich glaube auch, dass solch rasierte Augenbrauen unnatürlich wirken würden. Aber schön, wenn Du es trotzdem magst :-)

    @Erich: grundsätzlich bin ich Typ Nachteule und Langschläfer - zumal in den Semesterferien. Und das Bild... hmmm, war eine Herausforderung, und wenn einen der Ehrgeiz erstmal packt... und drittens hast Du wohl vollkommen recht *ggg*

    Viele Grüsse - Marion

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 4.873
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie