Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dorothea Weckmann - Piper


World Mitglied, Pattensen Region Hannover

Katastrophe im Storchennest !!

Vor ein paar Tagen las ich, dass im Storchennest in der Leinemasch vier Junge heranwachsen und schon in etwa 14 Tagen flügge werden sollen...
Endlich schönes Wetter nach den Regentagen, stehe ich früh auf, um die Flugübungen und die Interaktion der vier Geschister festzuhalten..
es ist noch nebelig , und ich denke am Nest , es sind nur 6 Grad : die kleinen schlafen sicher noch".
Eins der Elternstörche fliegt nach einer Weile weg, der andere stochert dauernd im Nest herum... nichts....
Ist das Nest so tief, dass man keinen Kopf sieht ? Langsam werde ich unruhig...
Der Storch kommt wieder, nichts regt sich, kein Jungstorch bettelt um Futter , der Altstorch macht auch keine Anstalten, das Futter auszuwürgen.
Dann fliegt wieder einer weg und kommt mit Moos wieder...
Zweieinhalb Stunden ohne Jungstorch... da stimmt etwas nicht...
Sie sind wohl in den Regentagen gestorben..
(Letztes Jahr ging die Brut auch verloren, das war in den Jahren davor nie der Fall !)

Kommentare 27