Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfgang Hanel


Pro Mitglied, Ottobeuren

Kommentare 4

  • Werner2106 27. April 2013, 14:25

    Drei "ehemalige" Tamron-Freunde haben ja schon ihre Kommentare abgegeben. Ich mag's kurz und knapp: hervorragend.
    Gruß Werner
  • Waldrabe 22. April 2013, 7:59

    Ein schönes Bild mit liebenswerten und präzisen Details. Die Bildeinteilung gefällt mir.
    LG
    Rudolf
  • Frank-Gurecka 20. April 2013, 19:56

    Auch dieses ist meiner Meinung nach ein sehr gelungenes Tierbild. Man muß erst mal auf die Idee kommen, das Tier so in das Format des Fotos zu setzen wie Du es hier gemacht hast. Das was so leicht aussieht, ist immer am schwersten....Vielleicht kennst Du den Spruch, Wolfgang. Hier ist er wohl angebracht. Überhaupt: Mir ist früher, als wir relativ oft in Hagenbeks Tierpark hier in Hamburg gingen, nie ein vernünftiges Bild von einem Tier gelungen. Die hatten da auch enorm viel Beton und allerlei abstoßenden Kram verbaut. Jetzt ist es wohl etwas anders dort. Ich war nicht da... :-) Günther
  • Prinzessin 2 20. April 2013, 17:09

    Na das scheint ja ein Kraftakt gewesen zu sein ihn ganz aufs Bild zu bekommen...:-) ganz tolle Aufnahmen von dem süüüßen Kerlchen mit seinen hübschen leuchtenden Augen..!!
    Schönes Restwochenende Ulrike

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Tiere
Klicks 164
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 109.0 mm
ISO 400