Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Degen


World Mitglied, Magdeburg

Kata Tjuta

Die Olgas, auch Kata Tjuta (Viele Köpfe) genannt, setzen sich aus 36 Kuppeln zusammen.
Sie erstecken sich über eine Fläche von ca. 35 km2 und haben einen Gesamtumfang von 22 km.
Die höchste Kuppel ist Mt. Olga mit 546 m (1065 m ü.NN) und nach der Königin Olga von Württemberg benannt.
Kata Tjuta besteht aus Konglomeratgestein, im Gegensatz zum Uluru,
der aus einer Sandsteinart besteht.
Das Besteigen der Kata Tjuta ist streng verboten!!

Das Bild wurde aus drei Einzelbildern zusammengesetzt
und ist mein erster Versuch....

Kata Tjuta aus der Luft (5)
Kata Tjuta aus der Luft (5)
Klaus Degen


Kata Tjuta aus der Luft (2)
Kata Tjuta aus der Luft (2)
Klaus Degen

Kommentare 17

  • Klaus Degen 19. November 2004, 8:18

    @Karin: Zur Bildbearbeitung verwende ich Photoshop CS. Das ging einfacher als ich dachte......:-))

    lg Klaus
  • Karin Hartwig 18. November 2004, 22:28

    @Klaus: dein Foto hat mich stimuliert, es auch mal zu versuchen mit einem Panorama, allerdings nur aus zwei Bildern.

    . Diesen grandiosen Anblick kann man unmöglich auf ein einziges Bild bekommen. Mit welcher Software hast du das geschafft?
    Gruß Karin
  • Mi Gia Gio 11. November 2004, 22:45

    Hallo Klaus,
    1. Versuch und gleich so gut gelungen! Glückwunsch. Ich seh keine "Übergänge".
    Grüße Michaela
  • Willy Brüchle 27. Oktober 2004, 10:08

    @Dirk: Das Hochwasser war schon in gut 100Km Entfernung, daher keine Chance weiter in diese Richtung zu fahren. MfG, w.b.
  • Dirk Heidenfelder 26. Oktober 2004, 9:11

    @Willy
    Hochwasser??? Am Kata Tjuta???? Mann, da fragt man sich, ob man jetzt lachen oder weinen soll, oder ??? Na, dann bist du einer der wenigen von uns, die den Sinn der "Floodway"-Schilder gespürt haben...
    Gruß Dirk
  • Willy Brüchle 22. Oktober 2004, 8:14

    Gelungener Versuch, man sieht die Nahtstellen nicht. Schade, als wir in der Gegend waren hätte man wegen Hochwasser auch nicht mit Allrad weiter fahren dürfen (und das hatten wir nicht mal). MfG, w.b.
  • Dirk Heidenfelder 20. Oktober 2004, 23:52

    hallo wolfgang, hallo klaus,
    ja, auch ich war vor ziemlich genau einem jahr dort. unser reiseleiter machte es umgekehrt rum - sunset am uluru und sunrise bei kata tjuta.
    es war sonntag. es war sechs uhr früh. es war saukalt. saukalt. und es kam keine sonne....
    aber es war klasse. klaus, dein bild gibt es annähernd wieder. großen respekt, das macht was her. beim nächsten mal fahre ich nur noch mittags hin...

    schöne grüße dirk
  • WolleU. 20. Oktober 2004, 23:09

    Ja - schon ein Jahr her als ich dieses Panorama in echt erleben durfte - danke für die Erinnerung!

    LG Wolfgang
  • Claudia Kruse 19. Oktober 2004, 20:28

    Toll, da kommen Erinnerungen hoch. Genau von dem Standpunkt habe ich auch Bilder gemacht.
    Ein sehr beeindruckendes Panorama.
    Grüße von Claudia
  • ILO NA 19. Oktober 2004, 20:20

    Zu Deinem ersten Versuch kann ich nur gratulieren, sehr, sehr gut geworden. Bezüglich der Farben ist es schade, dass die Sonne so hoch stand.
    lg Ilona
  • Klaus Degen 19. Oktober 2004, 13:46

    @Andy: Es kann schon an dem Sonnenstand gelegen haben, es war Mittagszeit wie man anden Schatten leicht erkennen kann. Die Luft hat vor Hitze geflimmert bei über 40°C im Schatten....
    Es war der Aussichtspunkt an der Straße wie Du richtig erkannt hast.

    lg Klaus
  • Oliver Opper 19. Oktober 2004, 10:08

    @Klaus
    ist schon besser lesbar so.
    Gruß Oliver
  • Andy Spoerndle 19. Oktober 2004, 8:45

    Für einen "ersten Versuch" ist das aber grosse Klasse geworden.
    Ich finds absolut toll. Einzig die Farben wirken nicht so intensiv, was vermutlich am hohen Sonnenstand liegt.
    Das dürfte vom ersten Viewoint an der Strasse gemacht worden sein, da bin ich auch schon gestanden, allerdings noch ohne Digicam und deshalb hab ich auch kein Pano davon ;-))

    Gruss Andy
  • r o l f WENGENroth 19. Oktober 2004, 6:02

    Gefällt mir sehr. HG Rolf
  • Karin Hartwig 19. Oktober 2004, 2:47

    Klaus, so schön deine Panorama-Aufnahme auch ist (bei dem Modell kein Wunder!!), aber das Scrollen ist schon recht nervig. Ich weiß, dass man diese Breitwand-Landschaft anders gar nicht auf die Platte kriegt... Als erster Versuch: alle Achtung!
    Gruß Karin