Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus-Peter Beck


World Mitglied, Bergheim

Karussell einer Nadelfräsmaschine

Fräsmaschine
Nach dem Formpressen wurde auf der Fräsmaschine die Fadenrinne eingefräst. Die Nadeln wurden manuell auf ein mit Spannklammern versehenes Karussell gesteckt. Bei jedem Arbeitstakt führte ein Greifer jeweils eine Nadel in eine Spannvorrichtung ein. Durch Vorfahren eines oder zweier rotierender Fräsköpfe entstand die entweder einseitig oder doppelseitig angelegte Fadenrinne.

Detail einer Fräsmaschine zur Nadelherstellung
Detail einer Fräsmaschine zur Nadelherstellung
Klaus-Peter Beck

Beim Einspannen stellte der durch das Formpressen entstandene Grat eine exakte Positionierung der Nadel sicher, so dass die Fadenrinne entlang des Schaftes entsprechend der Orientierung des Öhrs eingefräst werden konnte.
Nadelfräsmaschine
Nadelfräsmaschine
Klaus-Peter Beck

Kommentare 8