Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

OM Waldheini


Free Mitglied, nördl. Oberpfalz

Kartoffelbovist

Hier mal zu Anschauungszwecken aufgeschnitten. Das fast schwarze Innere ist an der Luft schnell grau geworden. Im Gegensatz zu den innen weißen Bovisten sind die innen schwarzen Boviste, wie hier der dickschalige Kartoffelbovist, giftig.
Aufgenommen am Rand der Heide bei Fintel.

Kommentare 2

  • Frank Moser 25. September 2005, 18:47

    Interessante Details und auch farblich nicht schlecht - nur etwas mittig vielleicht.
    Es stimmt - die Dinger findet man fast ohne Ende - aber kaum was anderes! :-(
    Gruß Frank.
  • Burkhard Wysekal 25. September 2005, 17:53

    Ich glaube,der wächst bei jedem Wetter......bloß nutzbar ist er für rein gar nichts.Es sei denn,man freut sich höllisch beim späteren(unbeabsichtigten) Staubwolken treten.
    Gute Dokumentation.
    Gruß Burkhard.