Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tobias Nackerlbatzl


Free Mitglied, Berlin

Kartenschalter - das war einmal...

Blick auf den Kartenschalter im Zwischengeschoß des U-Bahnhofes Heidelberger Platz.

Heidelberger Platz - in Stereo und bunt!
Heidelberger Platz - in Stereo und bunt!
Tobias Nackerlbatzl

Es ist schon etwas länger her, daß hier Fahrscheine verkauft wurden... Heute ist das Häuschen ein Betriebsraum der BVG, die Front ist mit einem Brett vernagelt.

Aufgenommen mit der Digital IXUS 330 von Canon, montiert für Kreuzblick. Eine kleine Anleitung findet ihr hier:

Anleitung zum Betrachten von Kreuzblick-3D-Bildern
Anleitung zum Betrachten von Kreuzblick-3D-Bildern
Ro Land

Kommentare 40

  • Tobias Nackerlbatzl 9. Februar 2004, 23:31

    Auf Greta, aha... ;-)
  • Hubert Becker 9. Februar 2004, 16:49

    Also ich finde die Kippe auch eher als Zeichen der Authentizität ;-)
    Ganz gut geworden.
    Berlin Anfang Mai würd ich ja acuh gerne dabeisein bin ich aber auf Greta ..... äh....Kreta.

    Gruß
    Hubert
  • Tobias Nackerlbatzl 9. Februar 2004, 14:56

    @Andreas: Danke für das Lob! :-D
    @Erich: Nö, ich dachte auch gar nicht daran, daß Du mir zu nahe trittst! Mal ein kleiner Höhenfehler, das kommt bei mir schon mal vor, das geb ich zu. Ich denke aber, daß das ein Problem von uns allen ist, wir sind halt (Gott sei dank!) nicht perfekt. :-D
    @K.Peter: ;-)
    @Klaus: Erholst Du Dich langsam vom Feiern? *lol*
  • Klaus Arator 9. Februar 2004, 12:30

    Gut gesehen. Gefällt mir. Büsschen spät, war Karneval Feiern!
    Gruß
    Klaus
  • K.Peter Meyer 9. Februar 2004, 12:16

    Die Kippe ist das i-Tüpfelchen!

    lg Peter
  • Erich Fluck 9. Februar 2004, 0:22

    @Tobias, ich wollte die nicht zu nahe treten, ich wollte dir nur mitteilen wie ich die Bilder montiere. Scheinfensterkonflikte hast du keine.
    Nur bei manchen Bildern sehe ich ganz, ganz kleine Höhenfehler meistens nur an einer Ecke.
    Ich habs zuerst auch mit der Transparenzmetode probiert, ich komm aber jetzt besser zurecht.

    Die Kippen stören mich nicht ;-)

    @Andreas, bei uns liegen schon wieder ca. 7 cm, schick einen Kühlwagen ;-)

    Gruß Erich
  • Andreas Fischer Art-Photographer 8. Februar 2004, 23:26

    ich denke auch das die ps montage die sauberste möglichkeit ist ,... solche feinjustierungen bekommst du mit dem stm nicht hin...dazu kommt das tobis augen mit zu den gübtesten zählen wenns um fehler geht...die mischung ist schon richtig

    was den schnee betrifft... erich schick ihn hierher... ich will winter und kein matschwetter
  • Tobias Nackerlbatzl 8. Februar 2004, 23:08

    Ich montiere meine Bilder ausschließlich in PS, indem ich beide Bilder übereinander lege, oberstes Bild auf 50% Transparenz stellen, Scheinfensterebene platzieren, Ausschnitt wählen, schließlich noch rahmen. So kann man keinen Fensterkonflikt provozieren, daher habe ich auch zu 99% keine.
    Was findest Du denn an meinen Bildern unsauber? Also, ich finde, daß meine Schlampereien mehr im gestalterischen Bereich liegen (z.B. Zigarettenkippen...*lol*) und nicht im technischen.
  • Erich Fluck 8. Februar 2004, 21:42

    Ich meine natürlich montieren ;-))

    Erich
  • Erich Fluck 8. Februar 2004, 21:41

    Hallo Tobias,
    ihr habt ja tolle Motive da oben, bei uns gibts immer nur Schnee ;-))

    Du solltes beim monieren etwas sauberer arbeiten.
    Ich richte die Bilder groß mit dem Stereo Photo Maker,
    die Höhe und event die Verdrehung.

    Die eigendliche montage mach das mit PS, mit den Hilfslinien.
    Die zwei Bilder nebeneinander. Auf 100 % stellen.Hilfslienien links und rechts auf gleicher Höhe rein. Am bessten an einen Markanten Punkt am oberen und unteren Rand. Dann sieht man sofort wo man nachrichten muß. Dann Strg + T und vertikal nach oben oder unten ziehen. Noch mal kontrollieren und eventuell nochmal nachbessern. Wenn alles stimmt kommt das ganze zurück in den Stereo Photo Maker und wird dort verschoben bis kein Fensterkonflikt mehr zu sehen ist. Hernach kann man es nach eigenem Geschmack rahmen.

    Probiers halt einfach mal aus.

    Gruß Erich
  • Katrin Taepke 8. Februar 2004, 21:35

    ich finde, dass ist eine gelungene Arbeit! Titel passt prima und die "kleinen Mängel" haben meine Vorredner ja schon erwähnt :-)

    was mir besonders an Deinen letzten Bildern gefällt: Du verwandelst scheinbar langweilige Motive oder hässliche Ecken in etwas Besonderes/Interessantes :-)
  • Tobias Nackerlbatzl 8. Februar 2004, 20:18

    @Uwe: Ja, Klosterstraße is auch toll, den haben sie in den letzten Jahren wieder schön restauriert!
    @Silke: Ja, die Kippe... :-( Ich hab' sie ehrlich gesagt wirklich nicht gesehen! Wenn wir uns treffen, wäre es schön, wenn Du auch Zeit finden würdest!
  • Silke Haaf 8. Februar 2004, 20:02

    Hallo Tobias,
    ja schade, nostalgisch werd...
    Trotzdem ein guter Raumeindruck, die Kippe hätte ich warscheinlich auch weggenommen, aber eigentlich ist sie ja sehr authentisch, hast Glück gehabt, dass da nicht mehr rumgelegen hat..
    Ich sag ja, BVG...
    Übrigens, falls Ihr Euch wirklich treffen wollt, ich wär auch gern dabei, was meint Ihr?
    Gruß von Silke
  • Andreas Fischer Art-Photographer 8. Februar 2004, 18:13

    jetzt weiss ich immer noch nicht was der da wovor retten will... egal ihr werdets schon dokumentieren
  • Tobias Nackerlbatzl 8. Februar 2004, 18:11

    Nee, Hottehühs mag Philip nich!