Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Monika Jennrich


Pro Mitglied

Karnaktempel – Nilometer

Nahe der äußeren Umfassungsmauer, nördlich vom Heiligen See befindet sich dieses Nilometer.
Auch wenn man von der Fülle der monumentalen Bauten und gut erhaltenen Reliefs überwältigt ist, lohnt es sich einen Blick hinein zu werfen.
Beugt man sich etwas weiter über die Reste der Mauern, kann man auch hier noch wenige Reste von ehemaligen Reliefs erkennen (auf den Fotos nicht zu sehen).
Bei diesen Nilometern, welche man in allen Tempelanlagen findet, handelt es sich um eine Art Brunnen, an dessen Innenwänden der Pegelstand des Nils abgelesen werden konnte.
Man könnte sagen, es war das Finanzamt in damaliger Zeit ;-)
Je höher der Wasserstand, desto mehr Boden konnte im Gau bebaut werden und entsprechend höher war der Ernteerfolg und die Abgaben (Steuern), welche jeder dem Staat schuldig war, wurden danach berechnet.

Kommentare 15

  • monif 4. September 2007, 12:32

    Ich kann mich nur immer wieder wiederholen!!!
    +++++

    LG Moni
  • Wolfgang Payer 4. September 2007, 10:19

    Sehr interessant - danke für diese Bilder und Infos!
  • Barbara A.S. 30. August 2007, 6:32

    Schön, Deine Bilder zu sehen ... wenn man selber dort war und vieles wiedererkennt, ist das gleich noch mal so schön... Und durch Deine Bildbeschreibungen lerne ich noch eine Menge dazu, was ich der Reise so gar nicht mitbekommen habe ... das ging alles viel zu schnell. Vielen Dank dafür.
    LG Barbara
  • Gunther Hasler 29. August 2007, 21:00

    Sehr interessant, der Karnaktempel und dieses Nilometer! Auch die Zusammenfassung der drei Fotos gefällt mir gut.
    Und wie man sieht, waren die Finanzbeamten schon immer recht findig, wenn es darum ging, Steuern zu erheben... ;)
    LG Gunther
  • H-Jürgen K... 27. August 2007, 21:00

    Schließe mich Nicole an : wieder schön ins Bild gesetzt und perfekt koomentiert.
    LG. Jürgen
  • Jopi 27. August 2007, 20:01

    Stark!!!!!!
  • Frank Dro 27. August 2007, 19:46

    Bin heute ein bißchen spät. Klasse Collage und super Vergleich (Finanzamt). Schön dokumentiert.
    Habe Deine Anmerkung zu den Obelisken gelesen.
    LG Frank
  • ReMo-49 27. August 2007, 19:25

    Eine prima Zusammenstellung der Fotos. Jetzt nachdem du die Erklärungen abgegeben hast fällt mir auch wieder ein, dass uns die Nilometer auf unserer damaligen Reise auch erklärt wurden.
    LG Reiner
  • Melanie Jo. 27. August 2007, 18:56

    Wunderschöne Collage !!
    Du macht mir Fernweh
    LG Melli
  • Reinhard... 27. August 2007, 18:34

    Faszinierend welche "Steuerbemessungen" die damals hatten, sicher auch nicht immer gerecht - doch vielleicht besser als heute!

    Klasse Zusammenstellung der verschiedenen Einblicke!

    Köstliche Doku ;-)

    LG
    Reinhard
  • Ingrid Vetter 27. August 2007, 18:15

    Klasse, habe ich leider nicht gesehen, unsere Zeit war leider zu kurz :-))
    LG Ingrid
  • Marion Voege 27. August 2007, 14:32

    Hallo Monika...
    eine gelungene Collage mit top Aufnahmen und deine Info ist mal wieder sehr interessant..:o))
    LG Marion
  • Helga Hack 27. August 2007, 12:22

    Das kann ich mir ganz lange ansehen ...
    Deine Erläuterungen dazu sehr gut!
    Schöne Schärfe und schöne Färbung!
    Lieben Gruß!
    Helga
  • dancy 27. August 2007, 10:29

    Sehr schöne Doku-Fotos und auch gut zusammengestellt. Immer wieder toll!

    Liebe Grüße
    Sarah
  • Karl-Paul Faber 27. August 2007, 9:24

    Immer wieder faszinierend, Aufnahmen und vor allem auch deine Kommentare!!!
    Als Collage sehr gelungen!!
    lg karl
    deine homepage werde ich mir in Ruhe mal anschauen!! Der 1.Blick schon sehr verlockend!!!!

Informationen

Sektion
Ordner Karnak
Klicks 703
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz