Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

A. Seidel


World Mitglied, Römerberg

Karlsruher Modell

Als Karlsruher Modell bezeichnet man ein schienengebundenes Nahverkehrssystem mit Normalspur-Fahrzeugen, die sowohl als Straßen- oder Stadtbahn als auch als Eisenbahn fahren können. Das erfordert unter anderem die Verwendung kompatibler Radsätze, die beiden Spezifikationen genügen, gegebenenfalls die Ausrüstung mit mehreren Zugsicherungssystemen, sowie bei elektrischem Betrieb den Einsatz von Mehrsystemfahrzeugen, die unter beiden Bahnstromsystemen funktionieren.

Kommentare 0

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 403
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DSC-H70
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 4.2 mm
ISO 80