Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Erich Ruck


Complete Mitglied, Michelfeld bei Schwäbisch Hall

Kommentare 7

  • AG Joseph 7. Januar 2007, 20:36

    Wilde Karden sind immer wieder ein dankbares Fotomotiv.
    Der Schärfebereich und die Hintergrundgestaltung gefallen mir sehr gut. Evtl. hätte ich rechts und links noch etwas beschnitten.
    VG Andrea
    Wilde Karde
    Wilde Karde
    AG Joseph
  • Werner Hellwig 28. Dezember 2006, 20:17

    @Philipp:
    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

    Herzliche Grüße
    Werner
  • Philipp Steiger 28. Dezember 2006, 19:04

    Ansich ein schönes Bild. Hätte bloß die Distel nicht so in der Mitte plaziert.Die Freistellung vom Hintergrund gefällt mir.

    LG Philipp
  • Erich Ruck 26. Dezember 2006, 22:49

    @Werner, Danke für den Hinweis.
    http://www.natur-lexikon.com/Texte/MZ/002/00173-Wilde-Karde/MZ00173-Wilde-Karde.html
    Herzliche Grüsse
    Erich
  • Werner Hellwig 26. Dezember 2006, 12:34

    Keine Distel, schon garnicht eine Kardendistel!
    Der Begriff "Kardendistel" ist botanisch bereits belegt (Morina spec.).

    Es kommt häufig vor, daß die Karde (Dipsacus spec.) auf den ersten Blick als "Distel" eingestuft wird.
    Karden gehören aber zu den "Kardengewächsen" (Dipsacaceae).

    Den Namensbestandteil "Distel" im deutschen Artnamen führen überwiegend Pflanzen, die den Gattungen Echinops (~ "Kugeldistel"), Carlina (~ "Silber-/Golddistel"), Carduus (~ "... Distel"), und Cirsium (~ "Kratzdistel") innerhalb der artenreichen Familie der Korbblütler (Asteraceae / Compositae) zugerechnet werden.

    Bei den vermeintlichen "Stacheln" handelt es sich um spitze (stachelige) (Blüten-)Tragblätter. Wären es richtige Stacheln, könntest Du diesselben wie die Stacheln der Rosen von Hand abbrechen.

    Herzliche Grüße
    Werner
  • Erich Ruck 26. Dezember 2006, 0:24

    @Frank
    Klar, das ist eine Distel und keine Klette.
    Danke für den Hinweis.
    Gruss Erich
  • Frank-2.0 25. Dezember 2006, 23:51

    Das ist eine Kardendistel, auf meinem Bild blüht sie.
    Viele Grüße
    Frank