Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andi Panella


World Mitglied, Dießen a. Ammersee

Karde - B/W

Das war der erste "Schuss" mit meiner EOS 450D!
Aufgenommen am 26.Juli 2008 um 15:20h.
.... und ich hoffe dass noch viele, viele dazukommen!

Gruß Andi!

Kommentare 2

  • Andi Panella 7. August 2008, 21:26

    @ Werner....

    Stachel + Daumen + AUA = Distel!

    Aber mal im Ernst... Ernstgemeintes Danke für die genaue Info... Ich kenn mich mit dem ganzen Gewächs nicht so aus... Ich photographiers lieber! *smile*

    Gruß Andi!
  • Werner Hellwig 7. August 2008, 21:17

    Es kommt häufig vor, daß Karden (Dipsacus spec.) auf den ersten Blick als "Disteln" eingestuft werden.
    Karden gehören zu den "Kardengewächsen" (Dipsacaceae).

    Den Namensbestandteil "Distel" im deutschen Artnamen führen überwiegend Pflanzen, die den Gattungen Echinops (~ "Kugeldistel"), Carlina (~ "Silber-/Golddistel"), Carduus (~ "... Distel"), und Cirsium (~ "Kratzdistel") innerhalb der artenreichen Familie der Korbblütler (Asteraceae / Compositae) zugerechnet werden.

    Bei den vermeintlichen "Stacheln" handelt es sich um spitze (stachelige) (Blüten-)Tragblätter. Wären es richtige Stacheln, könntest Du diesselben wie die Stacheln der Rosen von Hand abbrechen.

    Herzliche Grüße
    Werner