Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Olli P


Basic Mitglied, Ost- Sachsen

Karbidlampe

Eine Karbidlampe wird mit Wasser und Kalziumcarbid betrieben. In der Lampe sind 2 Behälter übereinander angeordnet. Der obere wird mit Wasser befüllt, welches langsam in den unteren, mit Carbid befüllt, tropft. Dadurch entsteht Acetylen, welches per kleiner Rohrleitung zum Brenner transportiert wird und dort entzündet wird.

Das ist im Übrigen ein Detail vom Trekker "Fordson" aus dem Jahre 1919.

Kommentare 1

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Landfahrzeuge
Klicks 1.160
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera luxmedia 18-Z36C
Objektiv ---
Blende 3.4
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 4.0 mm
ISO 160