Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andy-p


Pro Mitglied, Kappelrodeck

Kappelrodeck-St. Nikolaus Kirche

Heute zeige ich meine Kirche aus Kappelrodeck aufgenommen mit meinem neuen Objektiv Sigma 10-20 und bin begeistert auf die Bild Qualität. Ich fange mal mit dieser Kirche an den mit schlechten Licht Verhältnisse kann man es am besten testen.

Ein Brand zerstörte 1570 die St. Nikolaus Kirche und das dazugehörige Pfarrhaus fast vollständig.
Erst 140 Jahre nach dem Brand kam es zum Wiederaufbau der Kirche. Im Jahre 1712 wurden der Kirchturm und das Kirchenschiff erneuert und vergrößert. Da die alte Pfarrkirche für den Neubau abgerissen werden musste, war von 1902 bis 1904 eine Notkirche eingerichtet.
Am 17. November 1903 fand die feierliche Grundsteinlegung statt. Im Herbst 1904 wurde mit einer feierlichen Prozession das Allerheiligste in den „Achertäler Dom“ gebracht. Der Kirchturm ist nun 76 Meter hoch und die Kirche dreischiffig gebaut. Die höchste Kirche aus Baden nach dem Freiburger Dom. Die Mauern bestehen aus Buntsandstein, das Dach ist mit Schieferplatten gedeckt. 1906 wurde ein neues Geläut installiert. Der Innenausbau war 1907 beendet, so dass am 9. Mai 1907 die Kirche durch Erzbischof Thomas Nörber feierlich geweiht werden konnte.

HDR Tone Mapping aus fünf Aufnahmen.

Kommentare 13

Informationen

Sektion
Ordner Kirchen.
Klicks 948
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv 10-20mm
Blende 8
Belichtungszeit 0.3
Brennweite 10.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten