Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Kapelle der Mutter Gottes in Sillingtal / Sulistrowiczki im Zobtengebiet

Kapelle der Mutter Gottes in Sillingtal / Sulistrowiczki im Zobtengebiet

SylviaV.


Pro Mitglied, Malschwitz

Kapelle der Mutter Gottes in Sillingtal / Sulistrowiczki im Zobtengebiet

Diese Kapelle wurde im Goralenstil ( neue Siedler seit1945) erbaut: Ihr Inneres ist genau so interessant wie ihre äußere Gestaltung: Die Grundmauern entsprechen der Form eines Siebenecks; was zugleich sieben Kirchenfenster bedingt. Diese sind geschmückt mit Blumenmotiven, die auf den Wiesen der Umgebung wachsen: Mohnblumen, Feldkamille, Vergießmeinicht. Der Fußboden besteht aus Ebenholz; der Altar ist geschnitzt und erinnert an einen Stammbaum.

Kommentare 2

  • Benita Sittner 27. Oktober 2013, 11:43

    ...ein richtig schöner Kirchenbau uns dehr interessant was Du dazu schreibst....VLG Benita
  • Fotorike 27. Oktober 2013, 11:05

    Das ist ein sehr schöner Bau und gefällt mir als Kirche sehr gut, weil sie etwas spielerisch wirkt und nicht so beherrschend wie manch große Kirche,
    Liebe Grüße Ulrike

Informationen

Sektion
Ordner Polen
Klicks 717
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 IS
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 18.0 mm
ISO 100