Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hannes Gensfleisch


Complete Mitglied, Düsseldorf

Kanonicza

Die ul. Kanonicza gehört zu den malerischsten
Gassen der Altstadt von Kraków. Die hier wohnenden
Chorherren der Kathedrale konnten sich prächtige
Stadthäuser leisten, die immer wieder nach dem
herrschenden Zeitgeschmack umgebaut wurden.

Im letzten Jahrhundert hat es aber keine grossen
Baumassnahmen mehr gegeben, ich konnte mir also
ersparen, ein aktuelles Foto zu machen ;–))

Kraków, 3. April 2010

Kommentare 8

  • Anne Deml 25. April 2010, 22:36

    Das ist aber eine schöne Präsentation von Krakow. Ich finde diese Bearbeitung sehr interessant. Und für dich eher ungewöhnlich. Ich finde aber das die Beab. zu dieser Szene super passt. Sieht fast aus, wie eine alte Postkarte.

    LG Anne
  • Ditta S. 21. April 2010, 17:06

    Das triste Erscheinungsbild, das ich noch aus Kindertagen in Erinnerung habe, ist hier sehr gut getroffen. Super bearbeitet.
    LG Ditta
  • Natalja Dralova 19. April 2010, 19:12

    Excellent shot!
  • Hannes Gensfleisch 19. April 2010, 14:51

    @Michaele:
    Tot? Wenn es solch eine Strasse hier in Düsseldorf gäbe,
    würd' ich da sofort wohnen wollen: Kein Blech vor der Tür
    und keine billige Werbung, die einen ständig anschreit!
    Die vier jungen Leute laufen übrigens justament an einem
    der besten Hotels in Krakau vorbei und rechts spitzt das Schild
    von einem sehr guten Restaurant ins Foto.
    Für einen Shopping-Bummel ist die Kanonicza
    natürlich der falsche Ort ;–)
  • Ernst Heister 19. April 2010, 9:44

    Ein schöner Gang durch die Vergangenheit!
    Grüße, Ernst
  • Michaele Spang 19. April 2010, 9:10

    Keine Baumaßnahmen? Und damit begründest du augenzwinkernd die Tonung!
    Ich empfinde diese Straße eher als "tot". "Wohnen" wäre schon übertrieben; bestenfalls schlafen die Bewohner dieser herrschaftlichen Häuser hier.
    Seeeeeehhrr seriös, die Chorherren!
    Dass da so viele junge Leute durchgehen - ich würde diese Straße bestenfalls als Abkürzung nehmen.
    Deine Aufnahme an sich ist auf jeden Fall wieder richtig in sich "rund".
    lg Michaele
  • cheeky-bee 19. April 2010, 6:38

    ...wie aus einer fernen Zeit! Die Bea ist perfekt gewählt!
    LG Gaby
  • Lucy Trachsel 19. April 2010, 5:21

    Passende Bearbeitung! ;-)