Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Melly84


World Mitglied, Tespe OT Avendorf

Kann man das fressen????

Weißbüschelaffe im Tierpark Krüzen.

Ist eine Primatenart aus der Familie der Krallenaffen.
Weißbüschelaffen erreichen eine Kopfrumpflänge von 18 bis 25 Zentimetern, der Schwanz ist mit etwa 30 Zentimetern deutlich länger. Ihr Gewicht beträgt etwa 300 bis 400 Gramm. Ihr Fell ist vorwiegend graubraun gefärbt, am Rücken verlaufen einige helle Querstreifen. Auch der Schwanz ist gestreift. Ihr Kopf ist bräunlich gefärbt, charakteristisch sind die weißen, büschelartigen Haare, die die Ohren umgeben. Ein weißer Fleck findet sich auf der Stirn, das Gesicht ist haarlos. Die Gliedmaßen sind eher kurz, wie bei allen Krallenaffen befinden sich an den Fingern und Zehen (mit Ausnahme der Großzehe) Krallen statt Nägeln. Männchen und Weibchen sehen sehr ähnlich aus und zeigen keinen Geschlechtsdimorphismus.

Quelle: Wikipedia

Kommentare 4

  • Ulrich Schwenk (AC) 6. April 2014, 13:43

    Das Portrait ist gelungen, sehr schön hast Du die Schärfe über das kleine Tier verteilt.
    Viele Grüße
    Ulrich
  • Clemens Kuytz 6. April 2014, 7:19

    Da gibt´s so ´ne Szene..."Sein oder nicht sein"...KLASSE erwischt
    lg clem
  • K-HEisvogel 5. April 2014, 21:43

    einfach mal probieren (lach)
    lg k-h
  • Vitória Castelo Santos 5. April 2014, 20:19

    Ein sehr schönes Motiv und Photo!
    LG Vitoria

Informationen

Sektion
Ordner Tierpark Krüzen
Klicks 118
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 500D
Objektiv Sigma 50-200mm f/4-5.6 DC OS HSM + 1.4x
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 200.0 mm
ISO 400