Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heinz Janovsky


World Mitglied, Wien

Kann es sein...

....dass Amseln kleine Futterkrümel nicht mit dem Schnabel aufpicken, sondern mit der Zunge aufnehmen, sozusagen Auflecken?

Kommentare 8

  • photosmiley 6. April 2011, 8:13

    Sehr schönes Vogelportrait - wunderbar die Farben und Details des Gefieders mal in Ruhe ansehen zu können. Der offene Schnabel gibt dem Bild eine sehr natürliche Wirkung.

    LG Oleg
  • Karl HZ 6. Februar 2011, 9:15

    ...zur richtigen Zeit den Finger auf dem Auslöser!
    BRAVO!!!
    LG.Karl
  • Evamago 5. Februar 2011, 6:12

    Einge gute Frage, auf dir ich dir leider keine Antwort geben kann. Aber so sieht es in deiner Aufnahme aus.
    Klasse erwischt.
    LG
    Evamago
  • Corry K. 3. Februar 2011, 18:27

    Na das ist ein Foto, im richtigen moment ...!
    lg Corry
  • Martina Bie. 3. Februar 2011, 11:39

    Solche Momente festzuhalten, das bedarf schon eines großen Geschicks. Solch eine Aufnahme würde sicher auch den Ornithologen erfreuen...
    LG Martina
  • Mark Billiau. 3. Februar 2011, 10:46

    Extra ordinary docu shot !
    Well captured at exactly the right moment from an excellent low pov.

    Mark
  • Manfred Kreisel 3. Februar 2011, 9:08

    hallo heinz,
    von spechten weiß man das sie ihre nahrung mit der klebrigen zunge fangen. Vögel haben geschmacksinn über den man nicht viel weiß, sie haben einige wenige geschmacksknospen auf ihrer zunge, vielleicht prüft sie hier den geschmack. Aber ich bin da kein experte. Ich nehme an hier wirft sie ihre beute etwas hoch um sie in den rachen zu befördern. Einen schönen moment hast du hier klasse festgehalten.
    Gruß manfred
  • Isabella Myllykoski 3. Februar 2011, 8:11

    Da hab ich keine Ahnung, aber die Situation hast du gut erwischt und im richtigen Moment auf den Auslöser gedrückt.